Hilfe für Flüchtlinge in Syrien

Hilfe für Flüchtlinge in Syrien

Mehr als 11 Millionen Menschen aus Syrien sind auf der Flucht, etwa die Hälfte davon sind Kinder. Caritas Schweiz leistet seit 2012 Nothilfe und langfristige Unterstützung in einem Umfang von 18 Millionen Franken in Jordanien, Syrien, im Libanon und im Nordirak.

Spenden Sie hier

Ja, ich möchte Caritas bei diesem Projekt unterstützen und spende

World map + -

Bildungsangebote

Begleitend zu den umfangreichen Aktivitäten im Bereich Armutsbekämpfung und Integration bietet Caritas Weiterbildungen und Kurse an. Wir führen Ausbildungskurse durch für Interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Zürich und Luzern (Modul 4 „Dolmetschen bei Behörden und Gerichten“) sowie für Fachpersonen aus dem Asyl- und Integrationsbereich (Länderveranstaltungen). 

Weiterbildungen für Interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher

Dolmetschen bei Behörden und Gerichten: Erfolgreich dolmetschen in behördlichen und gerichtlichen Verfahren

Das Modul bietet eine qualifizierte Weiterbildung an für Dolmetschende, die in den Bereichen Justiz (Gerichte), Polizei, Migration und weiteren Behörden tätig sind. Am Ende des Kurses dolmetschen die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen in Kenntnis der Strukturen und Abläufe und im Bewusstsein der eigenen Rolle in behördlichen und gerichtlichen Verfahren. Dieses Modul ist durch INTERPRET, die schweizerischen Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln, anerkannt. Es ist eines der Wahlmodule, welche für die Zulassung zur Berufsprüfung zum Erwerb des eidgenössischen Fachausweises für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln anerkannt ist.

Kurs Zürich/St. Gallen:

  • Kursdaten: 27. Januar - 28. April 2017
  • Kursorte: Centrum 66, Zürich und Verwaltungsgebäude Oberer Graben, St. Gallen
  • Zielgruppe: Interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher, welche bei der Koordinationsstelle Dolmetscherwesen des Sicherheits und Justizdepartementes des Kantons St. Gallen gemeldet sind
  • Kursbeschreibung & Anmeldeformular

Kurs Luzern

  • Kursdaten: 4. Februar - 19. Mai 2017
  • Kursorte: Caritas Schweiz und Luzerner Polizei, beide Luzern
  • Zielgruppe: Erfahrene interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher, welche bei den Dienststellen des Justiz-und Sicherheitsdepartementes sowie den Gerichten des Kantons Luzern gemeldet sind.
  • Kursbeschreibung & Anmeldeformular

Dolmetschende aus den beschriebenen Zielgruppen werden bevorzugt.

Abschlussmodul 10: Rollenbewusstes Handeln in unterschiedlichen Settings

Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung für Fachfrau/Fachmann für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln 2017

Im Jahr 2017 führt Caritas Schweiz das Modul 10 des Qualifizierungssystems INTERPRET durch. Dieses obligatorische Abschlussmodul festigt die bisher erworbenen Kompetenzen und bereitet auf die Berufsprüfung vor. Das Modul umfasst 6 Stunden Supervision und 20 Stunden Kurszeit (5 Freitagnachmittage zu je 4 Stunden) und wird zwischen März und Mai 2017 in Luzern angeboten.

__

Weiterbildungen für Fachleute aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich

Islam und Menschenrechte: Welche praktischen Probleme stellen sich in der Betreuungsarbeit?

Die zuvor von den Teilnehmenden eingereichten Fallbeispiele werden in kleinen Kursgruppen (bis 18 Personen) mit einem Experten besprochen und reflektiert. Die Workshops stehen unter dem Thema: „Islam und Menschenrechte: Welche praktischen Probleme stellen sich in der Betreuungsarbeit?
Wie darüber reden, ohne zu pauschalisieren?

Die Veranstaltung richtet sich an Fachpersonen aus der Asyl- und Flüchtlingsarbeit, der Migrations- und Integrationsarbeit sowie an weitere interessierte Personen. 

  • Kursdaten: 14. November 2016 (ausgebucht) oder 21. November 2016 (ausgebucht)
  • Kursorte: Centrum 66, Hirschengraben 66, 8001 Zürich
  • Kursbeschreibung 

Wir werden weitere Workshops zum Thema organisieren.

__

Andere Weiterbildungen

Zusätzlich im Angebot sind Ausbildungskurse zu Jugend und Integration , ein Trainingsmodul «Menschenrechte leben» und Kurse zu «Transkulturellen Kompetenzen».