Unsere Positionen

Engagement für eine soziale und weltverträgliche Politik

Politische Entscheide verändern Lebenschancen. Sie bestimmen mit, wem es gut geht und wer in Armut und Not leben muss. Die Caritas steht ein für eine Politik, die auf sozial benachteiligte Menschen im Inland und im Ausland Rücksicht nimmt. Dafür engagieren wir uns mit fundierten Analysen und klaren Stellungnahmen. Wir bringen konkrete Vorschläge ein und arbeiten an Lösungen mit, die uns einer solidarischen Gesellschaft näherbringen.

News und Themen Politisches im Fokus

Fakten zur Armut Wir sind noch lange nicht am Ziel

345

Millionen

Menschen hungern weltweit

133000

Kinder

in der Schweiz sind arm

33000

Flüchtlinge

leben in der Schweiz in Gastfamilien

14

Tonnen

jährliche CO₂-Emissionen pro Person in der Schweiz

Schwerpunkte der politischen Arbeit

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Politik-Newsletter. Sie erhalten viermal pro Jahr spannende Updates von Caritas Schweiz.

Positionen, Stellungnahmen, Aktionen

Wozu engagieren wir uns politisch?

Für eine soziale, gerechte Welt

Mit einem Team von Expertinnen und Experten setzt sich Caritas Schweiz in den Bereichen Klima-, Sozial-, Migrations- und Entwicklungspolitik ein. Denn politische Entscheide verändern Lebenschancen nachhaltig.

Wir beziehen Stellung, starten Aktionen und bewegen damit Menschen dazu, sich ebenfalls für eine soziale, gerechte Politik und eine Welt ohne Armut einzusetzen.

Titelbild: Caritas-Aktion «Eine Million Sterne» auf dem Bundesplatz © Remo Zehnder