Sozialpolitik

Der Weg zu einer Schweiz ohne Armut

Caritas Schweiz macht auf die zunehmende Armut in der Schweiz aufmerksam und setzt sich ein für politische Rahmenbedingungen, die zu einer Beseitigung der Armut beitragen. Sie setzt sich ein für ein Sozialsystem auf nationaler und kantonaler Ebene, das Risikogruppen besser absichert und den heutigen Lebensformen gerechter wird.

Wir engagieren uns in folgenden Themen

  • Existenzsichernde Löhne und Arbeitsmodelle
  • Bessere Bildungschancen auch für Menschen mit geringem Budget
  • Gute und für alle bezahlbare Angebote an familienergänzender Kinderbetreuung
  • Für alle Haushalte tragbare Gesundheitskosten
  • Würdige Existenzsicherung für alle Menschen in der Schweiz
  • Genügend bezahlbaren Wohnraum

News, Themen und Positionspapiere Politisches im Fokus

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Politik-Newsletter. Sie erhalten viermal pro Jahr spannende Updates von Caritas Schweiz.

Weitere Informationen

Kontakt

Aline Masé

Leiterin Fachstelle Sozialpolitik

+41 41 419 23 37amase@caritas.ch

Titelbild: Familien mit mehreren Kindern und mit alleinerziehenden Eltern sind besonders armutsgefährdet © Conradin Frei