Freiwilligenarbeit

Einer Bergbauernfamilie beim Heuen helfen, Patin oder Pate für ein Kind aus benachteiligten Verhältnissen werden oder einen Deutschkurs für Migrantinnen und Migranten leiten: Schenken Sie anderen Menschen Ihre Zeit und leisten Sie einen Freiwilligeneinsatz mit der Caritas! 

 

Als Freiwillige oder Freiwilliger bei Caritas lernen Sie Menschen mit anderen Perspektiven kennen und helfen ihnen bei der sozialen Integration. Sie können Ihr Wissen weitergeben und viel Neues dazulernen. Je nach Einsatzgebiet erhalten Sie bedarfsgerechte Weiterbildung und auf Wunsch einen Nachweis für freiwilliges Engagement.

 

Einen Einsatz leisten bei einer Bergbauernfamilie

Bei Caritas-Bergeinsatz greifen Sie einer Bergbauernfamilie in einer Notsituation unter die Arme und entlasten die Familie genau dort, wo Hilfe nötig ist: bei der Kinderbetreuung, im Stall, bei Alparbeiten, beim Heuen, im Haushalt oder bei baulichen Arbeiten. Dank Ihrer Hilfe kann die Familie den Betrieb aufrecht erhalten. Auch als Firma können Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitenden einen Bergeinsatz leisten und so Bergbauern ganz konkret unterstützen.
Mehr erfahren zum Bergeinsatz und mitmachen

 

Patin oder Pate werden für ein Kind aus benachteiligten Verhältnissen

Guetsli backen, Drachen steigen lassen, Schlittschuh laufen, vorlesen oder in den Park gehen: Möchten Sie sich ein- bis zweimal monatlich als Pate oder Patin engagieren und an der Entwicklung eines Kindes teilhaben? Mit einer Patenschaft des Caritas-Projekts «mit mir» unterstützen Sie in Ihrer Region Familien in belastenden Situationen.
Mehr erfahren zu «mit mir» und mitmachen

Ausserdem sucht Caritas Schweiz Patinnen und Paten, die unbegleitete minderjährige Asylsuchende im Kanton Schwyz auf ihrem Weg begleiten möchten.
Mehr erfahren zu dieser Patenschaft und mitmachen
 

Flüchtlinge im Kanton Freiburg unterstützen

Unterstützen Sie im Kanton Freiburg Flüchtlinge bei ihrer beruflichen und sozialen Integration. Ihnen bieten sich verschiedenste Einsatzmöglichkeiten: den Menschen beispielsweise Sprachkenntnisse vermitteln, sie bei der Schul- oder Berufsbildung begleiten, bei der sozialen Integration oder bei der Wohnungssuche helfen. Oder engagieren Sie sich im Haus der Bildung und Integration in Matran. Sie betreuen zum Beispiel die Secondhand-Kleiderbörse für die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses oder unterstützen die Lehrpersonen beim Unterricht von Flüchtlingskindern im Vorschulalter. Fachleute von Caritas Schweiz beraten und begleiten Sie bei Ihrem Engagement. Melden Sie sich gerne bei der Freiwilligenkoordinatorin in Freiburg: Nathalie Terrettaz, nterrettaz@caritas.ch.
 

Sich mit youngCaritas für eine faire und solidarische Welt engagieren

Der Jugendbereich der Caritas besteht aus einer wachsenden Gruppe junger Menschen, die einen Teil der Welt positiv verändern möchten. 
Mehr erfahren und mitmachen
 

...und viele weitere Tätigkeitsfelder

Die Regionalen Caritas-Organisationen bieten weitere, ganz verschiedene Tätigkeiten an. Zum Beispiel

  • als Helferin/Helfer bei der jährlichen Aktion «Eine Million Sterne».
  • als Verkäuferin/Verkäufer in den Caritas-Märkten.
  • als Deutschlehrerin/Deutschlehrer für Migrantinnen und Migranten.
  • als Begleiterin/Begleiter schwerkranker Menschen.

Hier finden Sie die Adresse der Regionalen Caritas in Ihrer Region.

Sie sehen – es gibt unzählige Möglichkeiten. Wir warten auf Sie!

 

Hinweis zu Einsätzen im Ausland

Caritas vermittelt keine Freiwilligeneinsätze aus der Schweiz in Projekte im Ausland. Viele unserer Partnerorganisationen arbeiten mit Freiwilligen aus den betreffenden Ländern zusammen.