Gemeinsam für Klimagerechtigkeit – Zeichnen Sie eine Klima-Aktie

 

Eine einzigartige Investitionsmöglichkeit mit nachhaltiger Wirkung

Wir müssen den Tatsachen ins Auge sehen: Wir Industrienationen verursachen mit unserem hohen CO2-Ausstoss die Klimakrise. Doch es sind die Ärmsten, die am stärksten unter den Folgen leiden. Das ist nicht gerecht.
Mehr zu Klimagerechtigkeit

Lassen Sie uns Verantwortung übernehmen. Mit einer Klima-Aktie der Caritas packen Sie gemeinsam mit uns eine der grössten globalen Herausforderungen unserer Zeit an. Sie investieren in nachhaltige Projekte, die den Menschen zugutekommen, die unter den Folgen der Klimakrise am meisten leiden.

 
 

Ich möchte keine Aktie zeichnen, aber trotzdem die Klimaprojekte der Caritas mit einer Spende unterstützen.

 

Das Kleingedruckte

 

Ihr Gewinn

Ihr Gewinn ist das gute Gefühl, von der Klimakrise betroffenen Menschen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Als Klima-Aktionärin oder -Aktionär sind Sie nahe an den Projekten und erfahren regelmässig durch exklusive und persönliche Einblicke, wie sich Ihre Investition entwickelt. An der jährlich stattfindenden Generalversammlung lernen Sie Mitarbeitende aus den Projekten kennen, hören von den Projektverantwortlichen, was in den Klimaprojekten erreicht werden konnte und haben die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt zu stellen.

 

Ihre Investition

Sie erwerben mit der Aktie keinen Anteil an Caritas Schweiz und die Aktie beinhaltet auch kein Stimm- oder Mitspracherecht. Die Klima-Aktie ist eine symbolische Aktie. Vielmehr investieren Sie in wirkungsvolle Klimaprojekte der Caritas, die die sozialen Folgen des Klimawandels im globalen Süden bekämpfen und Betroffene bei ihrer Anpassung an die klimatischen Veränderungen und somit bei der Sicherung ihrer Existenz unterstützen.
Wie alle Spenden an die Caritas kann auch Ihre Klima-Aktie beim Bund und in den meisten Kantonen von der Steuer abgezogen werden. Bis Mitte Januar erhalten Sie automatisch die Bestätigung der im Vorjahr gezeichneten Klima-Aktie.

 

Jährliche Finanzierungsrunde

Ihre Aktie unterstützt die Finanzierungsrunde des jeweiligen Jahres in ausgewählte Klimaprojekte der Caritas. Gerne werden wir Sie jeweils für die neuen Finanzierungsrunden einladen.

 

Modeste Traoré: Einer, der mit den Folgen des Klimawandels leben muss

 

«Mein Name ist Modeste Traoré. Früher leuchteten die Felder hier um den Wegnia-See in Mali in sattem Grün und ich konnte mit den guten Fischfängen meine Familie ernähren! Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Nun hat uns der Klimawandel fest im Griff: Unser See, Lebensquelle von Natur und Tausenden Menschen hier, trocknet aus. Das ganze Dorf verliert seine Lebensgrundlage. Jeden Tag spürt meine Familie die verheerenden Folgen.» 

Eine Geschichte aus Mali.

 

Gemeinsam können wir Leben verändern: Die Klimaprojekte der Caritas

Caritas Schweiz kann den Klimawandel nicht stoppen. Doch sie kann gemeinsam mit Ihnen den Menschen vor Ort unterstützend zur Seite stehen. Sie kann mit ihren Projekten Betroffenen helfen, trotz Klimawandel ein gutes Einkommen zu erzielen. Sie unterstützt die Menschen dabei, sich auf die neuen Gegebenheiten wie beispielsweise unregelmässige oder geringere Regenfälle einzustellen und sich anzupassen. Auch hilft sie ihnen, innovative und nachhaltige Energien zu nutzen und die natürlichen Ressourcen wie Wälder oder Wasser möglichst schonend und zukunftsorientiert zu nutzen.

Entdecken Sie die Projekte im Portfolio der Klima-Aktie:

 
Wie die Caritas hilft: Unsere Klima-Projekte