Navigation mit Access Keys

 
Jährliche Spendenaktion von SRF und Glückskette

«Jeder Rappen zählt» 2018 sammelt für ein Dach über dem Kopf

Wem ein Dach über dem Kopf fehlt, der muss auf viel Sicherheit, Geborgenheit, Würde und Schutz verzichten. Für viele Menschen ist das bittere Realität. Die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und der Glückskette sammelt deshalb dieses Jahr für Kinder und Familien, die ihr Zuhause verloren haben. Der Erlös fliesst in Projekte der Caritas Schweiz und anderer Partner der Glückskette.

 

Es ist wieder soweit: Vom 15. bis zum 21. Dezember steht die bekannte Glasbox von «Jeder Rappen zählt» auf dem Europaplatz in Luzern. Von dort aus übertragen Radio SRF 3, SRF zwei und srf3.ch das Programm live. Bereits zum zehnten Mal findet die Spendenaktion der Glückskette und des SRF statt.

Dieses Jahr steht «Jeder Rappen zählt» im Zeichen von Schutz und Geborgenheit: Gesammelt wird für Kinder und Jugendliche, die wegen Krisen oder Katastrophen ihr Dach über dem Kopf verloren haben. Diese Erfahrung ist schon für Erwachsene sehr schwierig, für Kinder ist es geradezu traumatisch, wenn sie durch Kriege, Vertreibungen oder Naturkatastrophen wie Erdbeben, Wirbelstürme oder Überschwemmungen ihr Zuhause verlieren.

Was die Caritas tut für Menschen, die ihr Zuhause verloren haben

Caritas Schweiz setzt sich weltweit dafür ein, dass Menschen in und nach Krisen- und Katastrophen in menschenwürdigen Unterkünften leben können, die sie langfristig schützen. Sie hilft beispielsweise unmittelbar nach Katastrophen mit Notunterkünften und Infrastruktur wie sanitären Anlagen oder stellt Räumlichkeiten für Kinder bereit, in denen sie die erlebten Schrecken verarbeiten können. Sie verteilt wichtiges Baumaterial, damit schnell ein Schutz errichtet werden kann. Sie unterstützt Betroffene aber auch dabei, zerstörte Gebäude wiederaufzubauen und zu reparieren, sodass sie langfristig sicher sind und zukünftigen Katastrophen besser standhalten.

Menschen auf der Flucht hilft sie, die temporären Unterkünfte oder unbewohnbare Gebäude aufzuwerten und einzurichten, um so eine menschenwürdige Bleibe zu ermöglichen. Dort, wo es  Wohnungen zu mieten gibt, aber die Mittel fehlen, hilft Caritas Schweiz den Flüchtlingen, diese Mietkosten zu decken.

Der Caritas-Anteil des Spendenerlöses von «Jeder Rappen zählt» fliesst in diese Projekte – zugunsten von Kindern und Jugendlichen. Entdecken Sie drei unserer Projekte:

 

Ersatzinhalte

 
 
Ersatzinhalt-Startseite-Standard-DE
 
 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

 

PC 60-7000-4
IBAN CH69 0900 0000 6000 7000 4
Spenden können bei den Steuern in Abzug gebracht werden.

 

Spenden­beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

MEHR