In Cambodia, children who have to work for a living are allowed to attend school for half a day.
In Cambodia, children who have to work for a living are allowed to attend school for half a day.

Lebensmut für Kinder

Patenschaft

Unzählige Kinder wachsen nicht nur in grosser Armut auf, Sie werden geschlagen, sexuell ausgebeutet, als billige Ware gehandelt oder in Kriegen traumatisiert. Kinder haben ein Recht auf Liebe, Schutz und Fürsorge. Schenken Sie traumatisierten und vernachlässigten Kindern neuen Lebensmut.

Ein Kind schaut inmitten seiner Klasse von seinen Schulbüchern auf und direkt in die Kamera.
«Es war das erste Mal, dass ich in einem Klassenzimmer sass. Ich wurde von meinen Schulkameraden gut aufgenommen. Bald schon fühlte sich alles leichter an.»Chin (11)geht halbtags zur Schule

Was Ihre Patenschaft bewirkt

386085

Kinder

haben direkt von einem Projekt profitiert

(2022)

31

%

aller unterstützten Menschen auf der Flucht waren Kinder

(2022)

116851

Kindern

wurde in einer Katastrophensituation geholfen

(2022)

1307

Kinder

erhielten Schutz vor Diskriminierung und Vernachlässigung

(2022)

Storys Patenschaften verändern Leben

Alle anzeigen

Downloads

In jährlichen Berichten erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den Projekten und Themen der Patenschaften. Wir zeigen auf, was Sie mit Ihrer Patenschaft bewirken.
➜ Patenschaftsberichte

Kindermagazin 2023

Kindermagazin 2023

Das bewirken Sie mit Ihrer Kinderpatenschaft.

Download (pdf, 3.28 MB)
LSV Formular für Patenschaften an Caritas Schweiz

LSV Formular für Patenschaften an Caritas Schweiz

Download (pdf, 1.71 MB)
Unterstützen Sie vernachlässigte Kinder mit der Patenschaft «Lebensmut für Kinder»
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Weitere Informationen

Kontakt

Hamdije Djaferi

Hamdije Djaferi

Administration Patenschaften

+41 41 419 23 19patenschaften@caritas.ch

Titelbild: In Kambodscha wird den Kindern, die für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen, der halbtägige Schulbesuch ermöglicht. © Nicolas Honore