Kirchen, Pfarreien und Klöster

Helfen Sie als Pfarrei, Kirchgemeinde, Klostergemeinschaft oder kirchennahe Organisation

Möchten Sie soziale Projekte in der Schweiz und weltweit unterstützen? Wir sind die Partnerin Ihres Vertrauens – sei es für akute Nothilfe oder längerfristige Projekte. Ihre Unterstützung ist ein wertvoller Beitrag, damit wir wirkungsvoll helfen und den Gedanken der Caritas in die Welt hinaustragen können.

Gemeinsam Ziele erreichen

Ihre Partnerschaft mit Caritas Schweiz

Fundiert, lösungsorientiert und mit innovativen Ansätzen bekämpfen wir seit über 120 Jahren die Armut in der Schweiz und weltweit in rund 20 Ländern. Zusammen mit lokal verankerten Partnern helfen wir kurzfristige Notsituationen im Katastrophenfall zu überbrücken und unterstützen langfristig die Ärmsten, sich selbst zu helfen.

Caritas- und Flüchtlingssonntag

Caritas-Sonntag
Am Caritas-Sonntag im August nehmen alle Pfarreien in der Schweiz gemäss dem Wunsch der Bischöfe die Kollekte für die Arbeit von Caritas Schweiz auf. Jedes Jahr steht ein anderer Themenbereich im Zentrum. 

Flüchtlingstage / Flüchtlingssonntag
Am dritten Wochenende im Juni finden in der Schweiz die Flüchtlingstage statt. Dazu gehört auch der Flüchtlingssonntag der Caritas. Die Kollekte an diesem Sonntag hilft Menschen, die aus Not und Verzweiflung ihre Heimat verlassen haben.

Etwa einen Monat im Voraus finden Sie hier Unterlagen für Ihren Gottesdienst.

Was Ihre Spende bewirkt Zahlen aus dem Jahr 2021

715600

Personen

haben direkt von einem Projekt profitiert

44746

Kinder

bekamen Bildung sowie Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Anlagen

163524

Personen

profitieren von Klimaanpassungsmassnahmen

98218

Personen

konnten in einer Notsituation ihre Grundbedürfnisse decken

Spendeninformation

Caritas Schweiz
6000 Luzern
IBAN: CH69 0900 0000 6000 7000 4
Vermerk: Projektname

Weitere Informationen

Kontakt

Patrizia Stähli

Institutionelles Fundraising

+41 41 419 22 64pstaehli@caritas.ch

Titelbild: Caritas Schweiz engagiert sich weltweit sei es für akute Nothilfe oder längerfristige Projekte. © Alexandra Wey