Dans la zone de Guji, les personnes déplacées reçoivent une aide d'urgence et un accès à des installations sanitaires.
Dans la zone de Guji, les personnes déplacées reçoivent une aide d'urgence et un accès à des installations sanitaires.

Unterstützung von Intern Vertriebenen mit Nothilfegütern und Zugang zu sanitären Anlagen

Äthiopien: Projekt P230032
-

Projekt im Detail

Fakten und Zahlen

Thema

Humanitäre Hilfe

Budget

322'200 Franken

Projektgebiet

Äthiopien, Oromia Region, Guji Zone

Zielgruppen

Intern vertriebene Menschen und Aufnahmegemeinschaften in der Region Oromia, Guji Zone

Finanziert durch

Ethiopia Humanitarian Fund (EHF; durch United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs UNOCHA administriert)

Ihre Spende für das Projekt
Ihre Daten sind bei uns sicher.

Weitere Projekte Engagement für eine Welt ohne Armut

Alle anzeigen

Titelbild: In de Guji Zone werden intern Vertriebene mit Nothilfegütern und dem Zugang zu sanitären Anlagen unterstützt. © Caritas Schweiz