Familienplatzierung

Informationen für zuweisende Stellen

Seit über 20 Jahren organisieren wir im Auftrag von zuweisenden Stellen die Platzierung von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen in Pflegefamilien. 

 

Für eine gelingende Platzierung legen wir grössten Wert auf eine transparente und klärende Zusammenarbeit mit Ihnen als zuweisende Stelle. Ihre Anfrage wird bei uns nach definierten Abläufen bearbeitet. Wir nehmen uns dafür in jedem Fall die notwendige Zeit. Unser Anliegen ist es, mit Ihnen die Situation und Bedürfnisse des Kindes oder der Jugendlichen so genau wie möglich zu erfassen um eine für alle adäquate Lösung zu finden.

Von Ihnen brauchen wir nebst diesen Informationen den Entscheid für eine Platzierung, je nach Situation das Einverständnis der Eltern oder des Beistands und die notwendige finanzielle Garantie (Kostengutsprache). Sie bereiten die Pflegekinder und die Herkunftsfamilie auf die Platzierung vor und informieren über die angestrebten Ziele.

Während der Platzierung werden Sie durch die Mitarbeitenden von Caritas-Familienplatzierung regelmässig in mündlicher und schriftlicher Form über den Verlauf und umgehend über wichtige Ereignisse informiert. Es finden regelmässige Standortgespräche statt. 
Im untenstehenden PDF finden Sie eine Übersicht über die Plätze, die momentan frei sind. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse telefonisch oder per E-Mail.

 
  • Freie Pflegeplätze für Kinder und Jugendliche
    Dateiformat: pdf
    Stand Dezember 2019 Download
 

Folgende Platzierungen bieten wir an: