Feuchtgebiete nachhaltig nutzen und Nahrungssicherheit verbessern

Mali: Projekt P190029
-

Projekt im Detail

Modeste Traoré war früher Fischer. Da der Lac Wegnia durch den Klimawandel langsam austrocknet, wurde Modeste Bauer. Mit nachhaltigen und ressourcenschonenden Anbaumethoden und dem Gebrauch von Bio-Dünger erntet er genug, um seine Familie ernähren zu können. Mali, 2021.
«Wir haben zum Beispiel gelernt, dass eine grosszügigere Verteilung des Saatguts auf dem Boden den Ertrag beträchtlich steigert. Es hat sich wirklich etwas verändert in  unserem Leben. Wir haben nun genug zu essen und sind unabhängig.»Modeste Traoré (57)Gemüse- und Obstbauer

Fakten und Zahlen

Thema

Klima

Budget

2'721'592 Schweizer Franken

Projektgebiet

Mali, Region Kolokani, Wegnia

Zielgruppen

6'000 direkt und über 32'000 indirekt Begünstigte

Finanziert durch

DEZA

Ihre Spende für das Projekt
Ihre Daten sind bei uns sicher.