Nachhaltige Energie für Kleinunternehmen auf dem Land

Äthiopien: Projekt P210041
-

Projekt im Detail

Fakten und Zahlen

Thema

Klima

Budget

1'000'000 Schweizer Franken

Projektgebiete

Äthiopien, Oromia-Region

Zielgruppen

Start-ups (Kleinunternehmen und Kooperativen)

Finanziert durch

Primär durch Eigenmittel und DEZA-Programmbeitrag. Für die Skalierung wird mit dem Partner Powerblox eine Fundraising-Strategie entwickelt.

Grâce à l'énergie solaire stockable, les populations peuvent améliorer leurs revenus, et ce de manière durable.
Dank speicherbarer Solarenergie können die Menschen ihr Einkommen verbessern - und das erst noch nachhaltig. © Caritas Schweiz
1 / 2
Les petits entrepreneurs de la région d'Oromia auront accès à une énergie durable.
Kleinunternehmer/innen in der Region Oromia werden Zugang zu nachhaltiger Energie erhalten. © Genaye Eshetu
2 / 2
Grâce à l'énergie solaire stockable, les populations peuvent améliorer leurs revenus, et ce de manière durable.
Dank speicherbarer Solarenergie können die Menschen ihr Einkommen verbessern - und das erst noch nachhaltig. © Caritas Schweiz
1 / 2
Les petits entrepreneurs de la région d'Oromia auront accès à une énergie durable.
Kleinunternehmer/innen in der Region Oromia werden Zugang zu nachhaltiger Energie erhalten. © Genaye Eshetu
2 / 2
Grâce à l'énergie solaire stockable, les populations peuvent améliorer leurs revenus, et ce de manière durable.
Dank speicherbarer Solarenergie können die Menschen ihr Einkommen verbessern - und das erst noch nachhaltig. © Caritas Schweiz
1 / 2
Les petits entrepreneurs de la région d'Oromia auront accès à une énergie durable.
Kleinunternehmer/innen in der Region Oromia werden Zugang zu nachhaltiger Energie erhalten. © Genaye Eshetu
2 / 2
Ihre Spende für das Projekt
Ihre Daten sind bei uns sicher.