Solange apprend à installer et à entretenir des panneaux solaires dans le cadre d'un projet de Caritas. Elle est très heureuse de pouvoir suivre une formation reconnue par l'État.
Solange apprend à installer et à entretenir des panneaux solaires dans le cadre d'un projet de Caritas. Elle est très heureuse de pouvoir suivre une formation reconnue par l'État.

Eine Ausbildung als grosse Chance

Haiti: Patenschaft «Kinder in die Schule»

Die 17-jährige Solange lernt in einem Projekt von Caritas, wie man Solarmodule installiert und wartet. Sie stammt aus einer kinderreichen Familie in armen Verhältnissen und ist überglücklich, dass sie eine Ausbildung mit staatlicher Anerkennung machen darf.

Solange lernt in einem Caritas-Projekt wie man Solarmodule installiert und wartet. Sie ist überglücklich, dass sie eine Ausbildung mit staatlicher Anerkennung machen darf.

© Ralph René

Auf Bildung setzen

Das Projekt SQUAT bietet jungen Menschen staatlich anerkannte und hochwertige Grund- und Weiterbildungen im Bausektor an. Die Qualitätsstandards der Bauten werden verbessert, damit die Häuser den häufigen Erdbeben und Hurrikanen standhalten. Der gesamte Ausbildungssektor wird zusammen mit den Behörden und Unternehmen formalisiert. Das Projekt ist Teil eines von der Deza finanzierten Programms und wird von Caritas gemanagt.

Solange ist voller Tatendrang und Freude. Sie ist das dritte von acht Kindern, ihre Eltern sind Händler in Camp-Perrin im Süden Haitis. Sie ist optimistisch und dynamisch, auch wenn ihre Lebensumstände alles andere als einfach sind. Das junge Mädchen macht sich Sorgen, da es in ihrem Quartier immer mehr Auseinandersetzungen gibt. «Der gegenseitige Respekt fehlt zusehends, die Stimmung ist schlecht», erklärt sie und wird traurig. Dies ist eine Folge der zunehmenden wirtschaftlichen Schwierigkeiten, denen die Haitianerinnen und Haitianer ausgesetzt sind. Sie müssen jeden Tag viel Kraft aufwenden, um der grassierenden Armut zu entkommen.

Nun hat Solange einen Platz im Programm SQUAT von Caritas erhalten und kann einen Beruf im Baugewerbe erlernen. Sie freut sich enorm, umso mehr, als sie eine frühere Ausbildung aus finanziellen Gründen abbrechen musste. Das Programm richtet sich an junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren.

Solange lernt in einem Caritas-Projekt wie man Solarmodule installiert und wartet. Sie ist überglücklich, dass sie eine Ausbildung mit staatlicher Anerkennung machen darf.
«Ein anerkannter Berufsabschluss wird mir helfen, später eine qualifizierte Arbeit zu finden.»Solange (17)Auszubildende

Selber für sich und ihre Familie sorgen

Solange macht eine Ausbildung im Bereich der erneuerbaren Energien. Sie lernt, Solarmodule zu installieren und zu warten. Diese Arbeiten sind in Haiti immer gefragter, bei Neubauten und bei bestehenden Gebäuden. «Die Ausbildung wird es mir ermöglichen, genug zu verdienen, um für mich selbst zu sorgen und meine Eltern und Geschwister zu unterstützen», sagt Solange. Damit ihr später noch weitere Möglichkeiten offenstehen, büffelt sie gleichzeitig für ihren Maturitätsabschluss. Die Hälfte der haitianischen Bevölkerung ist weniger als 25 Jahre alt, und 60 Prozent dieser Menschen sind arbeitslos. Generell ist das Angebot von Aus- und Weiterbildungen in Haiti nicht ausreichend auf den Markt abgestimmt. Dank des Projektes SQUAT soll sich das ändern.

Ermöglichen Sie Bildung für Kinder und Jugendliche mit der Patenschaft «Kinder in die Schule»
Ihre Daten sind bei uns sicher.
Solange apprend à installer et à entretenir des panneaux solaires. Afin de lui ouvrir d'autres possibilités plus tard, elle étudie en même temps pour obtenir son diplôme de maturité.
Solange lernt, Solarmodule zu installieren und zu warten. Damit ihr später noch weitere Möglichkeiten offenstehen, büffelt sie gleichzeitig für ihren Maturitätsabschluss. © Ralph René

Gut zu wissen

50 Franken

Mit 50 Franken ermöglichen Sie einer jugendlichen Person den Start in eine Berufstätigkeit im Gemüseanbau.

100 Franken

100 Franken helfen einer Person in Haiti, eine Reparaturwerkstatt für kleine Elektrogeräte – Telefone,
Radios und Ähnliches – zu eröffnen.

Weitere Informationen

Titelbild: Solange lernt in einem Caritas-Projekt wie man Solarmodule installiert und wartet. Sie ist überglücklich, dass sie eine Ausbildung mit staatlicher Anerkennung machen darf. © Ralph René