Navigation mit Access Keys

 

Bildungsangebote Dolmetschen und Migration

Begleitend zu den umfangreichen Aktivitäten im Bereich Armutsbekämpfung und Integration bietet Caritas Weiterbildungen und Kurse an. Wir führen Ausbildungskurse durch für Interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Zürich und Luzern (Modul 4 «Dolmetschen bei Behörden und Gerichten») sowie für Fachpersonen aus dem Asyl- und Integrationsbereich (Länderveranstaltungen).

 

Weiterbildungen für Interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher

 
Modul 4: Erfolgreich dolmetschen bei Behörden und Gerichten

Modul 4a: Erfolgreich dolmetschen in der Beratung im beschleunigten Asylverfahren

Das Ausbildungsmodul 4a ist eines der Wahlmodule, welche für die Zulassung zur Berufsprüfung zum Erwerb des eidgenössischen Fachausweises für Fachpersonen für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln anerkannt werden. Es baut auf den mit dem Zertifikat INTERPRET nachgewiesenen Kompetenzen auf. Das Modul ist durch INTERPRET, die schweizerische Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln, anerkannt.

Zielgruppe:

Erfahrene Interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher mit dem Zertifikat INTERPRET oder entsprechenden Kompetenzen in Bezug auf Dolmetschtechniken.

Kurs Aarau:

  • Kursdaten: 7. September 2018 - 2. November 2018
  • Kursorte: Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau (7./21./29.9. 2018) bzw. TDS Aarau, Frey-Herosé-Strasse 9 (26.10./2.11.2018). Beide Kursorte nur wenige Minuten zu Fuss ab Bahnhof Aarau
  • Kursbeschreibung und Anmeldung (Anmeldefrist bis zum 27. August verlängert)


Kurs Bern:


Kurs Fribourg:

  • Kursdaten: Cours mercredi: 24. octobre 2018 - 5. décembre 2018 / Cours jeudi: 26. octobre 2018 - 6. décembre 2018
  • Kursort: Caritas Suisse, Service « se comprendre », Boulevard de Pérolles 55, 1700 Fribourg
  • Kursbeschreibung und Anmeldung


Weiterbildungsgutscheine werden entgegengenommen, siehe www.weiterbildungsgutschein.ch. Bitte Höhe des Weiterbildungsgutscheins und den Code bei der Anmeldung angeben.

Reglement zum Modul 4a

 

 

 
Modul 4: Erfolgreich dolmetschen bei Behörden und Gerichten

Modul 4: Erfolgreich dolmetschen bei Behörden und Gerichten

Das Modul «Dolmetschen bei Behörden und Gerichten» ist durch INTERPRET, die schweizerische Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln, anerkannt. Das Modul bietet eine qualifizierte Weiterbildung an für Dolmetschende, die in den Bereichen Justiz (Gerichte), Polizei, Staatsanwaltschaft, Migration und weiteren Behörden tätig sind. Es ist eines der Wahlmodule, welche für die Zulassung zur Berufsprüfung zum Erwerb des eidgenössischen Fachausweises für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln anerkannt ist.

Kurs Aarau:

  • Kursdaten: 25. Januar 2019 - 10. Mai 2019
  • Kursort: Reformierte Kirchgemeinde Aarau, Bullingerhaus, Jurastrasse 13, 5000 Aarau
  • Zielgruppe: Erfahrene Dolmetscherinnen und Dolmetscher, welche bei den Dienststellen des Justiz-und Sicherheitsdepartementes (Polizei und Staatsanwaltschaft), den Gerichten des Kantons Aargau oder bei weiteren kantonalen Dienststellen gemeldet sind (Polizei, Staatsanwaltschaft, Migrationsamt, Straf- und Zivilgerichte) oder das Zertifikat Interpret abgeschlossen haben.

Kursbeschreibung und Anmeldung

 

Modul 8: «Informations- und Bildungsveranstaltungen im interkulturellen Kontext erfolgreich leiten»

Das Modul «Informations- und Bildungsveranstaltungen im interkulturellen Kontext erfolgreich leiten» ist eines der Wahlmodule, welche für die Zulassung zur Berufsprüfung zum Erwerb des eidgenössischen Fachausweises für Fachpersonen für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln anerkannt werden. Es baut auf den mit dem Zertifikat INTERPRET nachgewiesenen Kompetenzen auf. Das Modul ist durch INTERPRET, die schweizerische Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln, anerkannt.

Kursdaten:

  • Freitag, 12. Oktober 2018
  • Freitag, 26. Oktober 2018
  • Freitag, 9. November 2018
  • Freitag, 23. November 2018
  • Freitag, 14. Dezember 2018

Kursort:

Centrum 66, 8001 Zürich
(10 Minuten ab HB Zürich)

Zielgruppe:

Erfahrene Interkulturelle Vermittelnde und Dolmetschende mit dem Zertifikat INTERPRET oder entsprechende, auf Praxis beruhende Kenntnisse bezüglich der Rolle von interkulturell Dolmetschenden 

Kursbeschreibung und Anmeldung


Weiterbildungsgutscheine werden entgegengenommen, siehe www.weiterbildungsgutscheine.ch. Bitte Höhe des Weiterbildungsgutscheins und den Code bei der Anmeldung angeben.

 Reglement zum Modul 8

 

Seminarangebote der Fachstelle Integration für Fachleute aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich

 

Herkunftsland Eritrea – Diktatur am Scheideweg?

In diesem Kurs wird das Fluchtherkunftsland Eritrea historisch und landeskundlich erschlossen. Die politischen Ursachen für die anhaltende Auswanderung aus Eritrea werden in diesem Kontext verstehbar. Die aktuelle politische Situation und Entwicklung in Eritrea und in der Region wird ebenso thematisiert wie die Bedingungen und Umstände der Migration in ausgewählten und ethnographisch untersuchten Transitstationen. Die Präventionsarbeit gegen Mädchenbeschneidung wird vorgestellt. Konkrete Fragen und Fallbeispiele aus der Flüchtlingsarbeit werden aus ethnologischer Perspektive kommentiert und gemeinsam diskutiert.

Kursdatum:
Freitag, 19. Oktober 2018

Kursort:
Centrum 66, Hirschengraben 66, 8001 Zürich

Zielgruppe:
Betreuerinnen und Betreuer von Asylsuchenden, Flüchtlingen und Migrierenden, Fachleute der Integrationsarbeit und der Verwaltung sowie des Sozial- und Bildungsbereichs und weitere interessierte Personen

 

Fluchtland Somalia – Politik, Gesellschaft und Wirtschaft

Einblicke in verschiedene Fluchtmotive, die somalische Gesellschaft und die transnationalen somalischen Gemeinschaften.

Kursdatum:
Montag, 5. November 2018

Kursort:
Centrum 66, Hirschengraben 66, 8001 Zürich

Zielgruppe:
Betreuerinnen und Betreuer von Asylsuchenden, Flüchtlingen und Migrierenden Fachpersonen der Integrationsarbeit und der Verwaltung sowie des Sozial- und Bildungsbereichs Alle am Thema interessierten Personen

Weiterbildungsgutscheine werden entgegengenommen, siehe www.weiterbildungsgutscheine.ch. Bitte Höhe des Weiterbildungsgutscheines und den Code bei der Anmeldung angeben.

Ersatzinhalte