Seminar Betreuung und Beratung von Asylsuchenden und Flüchtlingen in Zeiten von Kriegsangst und Pandemien

Informationen und Anmeldung zum Seminar Nr. 3
-

Seminarbeschrieb

Die Weiterbildung soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu befähigen, die Energie der Angst in die Energie des (Selbst-)Vertrauens umzuwandeln. Des Weiteren soll sie dazu beitragen, das Potenzial von Asylsuchenden und ihren Helferinnen und Helfer zu entfalten. Dies insbesondere in Zeiten von Pandemien und Kriegsangst.

Seminar: Betreuung in Zeiten von Kriegsangst und Pandemien

Die Weiterbildung soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu befähigen, die Energie der Angst in die Energie des (Selbst-)Vertrauens umzuwandeln. Des Weiteren soll sie dazu beitragen, das Potenzial von Asylsuchenden und ihren Helferinnen und Helfer zu entfalten. Dies insbesondere in Zeiten von Pandemien und Kriegsangst.

Download (pdf, 108.54 KB)

Informationen

Kontakt

Fachstelle Bildung und Integration

Caritas SchweizAdligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

+41 41 419 23 63dolmetschen@caritas.ch