Navigation mit Access Keys

 
Blog

Auf der Flucht

Die Flüchtlingskrise hat Europa erreicht und wir sind „mitten drin“. Das internationale Caritas Netzwerk leistet Nothilfe, und Mitarbeitende wie auch Freiwillige berichten von ihrer Arbeit und geben den Flüchtlingen eine Stimme. 

 

Zahra blickt gestärkt in die Zukunft

Eine Flucht geht an niemandem spurlos vorbei. Besonders schwierig ist die Situation jedoch für Menschen, die psychisch belastet oder erkrankt oder...

Jung, verletzbar, auf der Flucht

Anfang Oktober lebten in Como etwa 150 minderjährige Geflüchtete. «Priorität hat, sie korrekt unterzubringen und zu betreuen», sagt Roberto...

Die grosse Enttäuschung

«Hätte ich doch zuhause bleiben können», seufzt der 15-jährige Mahamadou, der Conakry in Guinea vor 3 Jahren verlassen hat. «Es ist so hart. Und...

Ein temporäres Zuhause

Erstellt von Gastautoren,

Damit die in Griechenland gestrandeten Flüchtenden ein Stück Normalität gewinnen, während sie den Bescheid zu ihrer Weiterreise abwarten, unterstützen...

Ein Zentrum für alle

Richtige Besprechungsräume, ein Spielzimmer und Zugang für alle: Willkommen im neuen Sozialzentrum für Flüchtlinge der Caritas Hellas in Athen!

Nächste Station: Zukunft

Erstellt von Mandy Zeckra,

In dieser Woche flossen viele Tränen in der Flüchtlingsunterkunft von Caritas auf Lesbos. Tränen der Freude und des Trennungsschmerzes. Gut die Hälfte...

«Ich könnte niemals jemanden töten»

Erstellt von Kira Horvath, CRS,

In Serbien trafen wir auf Abdalkarim Zahra. Ein Mann, der gebrochen scheint und keinen Lebensmut mehr hat. Eine kurze Geschichte eines kurzen Lebens.

Jeder Tag eine neue Herausforderung

Erstellt von Pamela Stathakis,

Zwei befreundete syrische Familien schlugen sich über verschiedene Wege bis nach Griechenland durch. Dort harren sie im Lage in Idomeni aus und sind...

Mit Herzblut und Freude

Erstellt von Pamela Stathakis,

Bei der Versorgung der Flüchtlinge in Griechenland können die Caritas Mitarbeitenden auf die Hilfe unzähliger Freiwilliger bauen. Darunter Phillip und...

Grossmutter Courage

Hannah überzeugte ihren Sohn, vor seiner Flucht aus Syrien noch sein Medizinstudium abzuschliessen. Das war eine gute Entscheidung.

Trauerfeier auf Lesbos

Ali Khan, ein Freiwilliger in der Flüchtlingsarbeit auf Lesbos, musste erleben, wie zwei Männer eines Schlepperbootes ums Leben kamen. Und er erzählt...

Moneer gibt nicht auf

Lesbos ist die Zwischenstation von Moneer und seiner Familie. Unser Fotograf traf den 53-jährigen Syrer in seinem Zimmer in einer Unterkunft, die...

Frische Gräber

Erstellt von Bettina Riha-Fink,

Seit Januar 2016 versuchten mehr als 150 000 Flüchtlinge, über das Mittelmeer Europa zu erreichen. Immer wieder sinken bei der gefährlichen Überfahrt...

Leidensgenossen

Adnan hilft Mahmoud, der keine Hände mehr hat und entstellt ist. Eine Geschichte wahrer Solidarität.

Arzt mit Leidenschaft

Die Familie von Mohamad, einem jungen syrischen Arzt, kommt direkt aus der Hölle. Doch sie haben überlebt und eine Zukunft liegt wieder vor ihnen. So...

«Herzlich willkommen in unserem Zuhause»

Welche Zukunft erwartet diese afghanische Familie, die in Athen strandete? Trotz ihrer schwierigen Situation werden wir herzlich und humorvoll...

«Ich habe kein Zeitgefühl mehr»

Ende Januar floh die 36-jährige Mutter Sultana aus Mazar-i-Sharif im Norden Afghanistans. Zu gross war der Druck geworden, den die Taliban ausübten,...

Eine syrische Geschichte

Erstellt von Steve Swope, CRS,

Steve Swope, Mitarbeiter der amerikanischen Caritas CRS, traf in Athen eine junge Mutter aus Syrien mit ihren sechs Kindern. Ihr ehemals sicheres,...

Gestrandet in Belgrad

Erstellt von Ana Zikovic,

Weil viele Flüchtlinge an den innereuropäischen Grenzen abgewiesen werden, ist Belgrad einer der Orte, an dem sie sich wieder sammeln. Caritas...

Die Ärztin vor Ort

Erstellt von Nikki Gamer, CRS,

Knochenbrüche, geschwollene Beine, Erkältungen – das sind nur einige Beschwerden, mit denen Dr. Katarina Mitrovic tagtäglich zu tun hat. Rund hundert...

Weihnachten für Kinder auf der Flucht

Erstellt von Mandy Zeckra,

Für eine kurze Zeit die Strapazen vergessen. Einen Nachmittag lang lachen, singen und spielen und dies in einem behaglichen Raum, ausgeruht und mit...

Was geschieht auf der Balkanroute?

Erstellt von Detlef Kissner, forumKirche,

Um die Flüchtlinge, die über die Balkanroute Zentraleuropa erreichen wollen, ist es ruhig geworden. Dennoch gibt es weiterhin viele Menschen, die...

Etwas Wärme

Erstellt von Irene Broz, Caritas Internationalis,

Caritas Mitarbeiterin Irene Broz sprach mit Flüchtlingen in Mazedonien. Die Worte, die dabei am meisten fielen, waren „kalt“ und „warten“. Mit so...

Caritas-Mitarbeiter in Syrien, Flüchtling in Europa

Erstellt von Caritas Internationalis ,

Modar floh im September aus Syrien nach Europa, nach nahe sechs Jahren Blut vergiessen und Bombenangriffen in seiner Heimat. Mit seinen Geschwistern...

«Vorübergehend wie Gäste behandelt»

Erstellt von Dominique Schärer,

In Griechenland hilft Caritas besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen: In Zusammenarbeit mit Caritas Hellas stellt sie während den Wintermonaten...

Mohammads Geschichte

Erstellt von Caritas Europa,

Mohammad (43) floh aus seinem Dorf in Afghanistan, nachdem es von den Taliban attackiert wurde und er Angst um sein Leben hatte. Wir treffen auf ihn...

«Wenn Frieden ist, gehe ich wieder nach Hause.»

Erstellt von Meabh Smith, Caritas Internationalis,

Ein grosser Teil der Flüchtlinge die nach Europa unterwegs sind, sind aus Afghanistan. In einem Belgrader Park treffen wir auf eine Gruppe junger...

Die flüchtende Urgrossmutter

Erstellt von Meabh Smith, Caritas Internationalis,

Ein Augenschein in Kroatien. Meabh Smith von Caritas Internationalis erzählt, was sie im Flüchtlingslager sieht und hört, wem sie begegnet. Sehr...

«Von Minute zu Minute bekamen wir mehr Angst»

Erstellt von Kira Horvath, CRS,

Auf die syrische Familie Basheer treffen wir in einem serbischen Flüchtlingslager. Ihr Zuhause wurde durch einen Bombenangriff zerstört. Nun hoffen...

Hotelbetten für Flüchtlinge

Erstellt von Ulrike Seifart, Caritas Schweiz,

Mandy Zeckra ist verantwortlich für die Planung und Umsetzung der Nothilfe in Griechenland. Caritas Schweiz stellt dort in Zusammenarbeit mit Caritas...

Tee für 6000 Flüchtlinge

Erstellt von Meabh Smith, Trocaire,

Renato Seifert aus dem kroatischen Vukovar ist seit fünf Jahren als Freiwilliger für Caritas Kroatien tätig. Seit September arbeitet er nun im...

«Es bricht mir fast das Herz»

Erstellt von Caritas Internationalis,

Rund 90 000 Flüchtlinge kamen in den vergangenen Tagen in Slowenien an. Einem Land, mit nur zwei Millionen Einwohnern. Einem Land, das noch immer mit...

Ersatzinhalte