Blog

Weiterleben nach dem Erdbeben und Tsunami in Indonesien

Ende September 2018 zerstörten zwei Erdbeben und ein darauffolgender Tsunami die Stadt Palu und deren Umgebung auf der Insel Sulawesi. Hunderttausende Menschen verloren alles. Caritas war unmittelbar nach der Katastrophe vor Ort und unterstützt seither die Betroffenen dabei, sich ein neues Leben aufzubauen. In diesem Blog erzählen wir die Geschichten von Betroffenen und Helfer/innen.

 
Blog Indonesien: «Immer wieder denken wir die Planung durch, damit die Hilfe richtig ankommt»

«Immer wieder denken wir die Planung durch, damit die Hilfe richtig ankommt»

Ein Jahr ist es her, seit Erdbeben und Tsunami auf Sulawesi die Lebensgrundlagen von Hunderttausenden Menschen zerstörten. Heute ist der Wiederaufbau...

Blog Indonesien: Endlich wieder Wasser!

Endlich wieder Wasser!

Im Dorf Sibalaya Utara brachte das Erdbeben vom 28. September den Wassernotstand: Alle Brunnen und Wasserleitungen waren zerstört. Von einem auf den...

Blog Indonesien: Ein Einkommen für Martina und Mariata – und ein neuer Weg für ihr Dorf

Ein Einkommen für Martina und Mariata – und ein neuer Weg für ihr Dorf

Martina und Mariata haben bei der Tsunami- und Erdbebenkatastrophe auf Sulawesi in Indonesien ihr Haus und ihren ganzen Besitz verloren. Beide sind...

Blog Indonesien: Inmitten der Katastrophe - ein «goldenes Haus» für Kinder, Bild: IBU

Inmitten der Katastrophe: ein «goldenes Haus» für Kinder

Das Zuhause ist vom Erdboden verschluckt, vielleicht sind Verwandte und Freunde gestorben: Für Kinder sind Katastrophen wie das Erdbeben und der...

Blog Indonesien: Es gibt kein Wort für die Angst

«Es gibt kein Wort für die Angst»

Das Erdbeben und der nachfolgende Tsunami auf Sulawesi in Indonesien haben grosse Teile des Küstendorfes Loli Tasiburi zerstört. Die Menschen leiden...

Vom Erdboden verschluckt

Ende September wurde die indonesische Insel Sulawesi von einem Erdbeben erschüttert. Das Beben löste auch einen Tsunami aus. Mancherorts verflüssigte...

Blog Indonesien: «Nun starten wir von Null»

«Nun starten wir von Null»

Ida ist unendlich erleichtert, dass ihre Kinder, ihr Mann und sie selbst die Erdbeben und den Tsunami auf Sulawesi körperlich unbeschadet überlebt...

 
Ersatzinhalt-Startseite-Standard-DE
 
 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

 

PC 60-7000-4
IBAN CH69 0900 0000 6000 7000 4
Spenden können bei den Steuern in Abzug gebracht werden.

 

Spenden­beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

MEHR