Navigation mit Access Keys

 

Armutsbekämpfung

In der Schweiz sind mehr als eine halbe Million Menschen von Armut betroffen. Für die Existenzsicherung sind sie auf Unterstützung angewiesen. Dies kann aber nur ein Minimalziel sein. Die Projekte der Caritas zielen darüber hinaus auf eine soziale Existenzsicherung ab, die auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben umfasst. Sie lassen sich vom Grundsatz der «Hilfe zur Selbsthilfe» leiten und schaffen einen erweiterten Handlungsspielraum für Armutsbetroffene.

 

Ersatzinhalte