Hilfe für Flüchtlinge in Syrien

Hilfe für Flüchtlinge in Syrien

Mehr als 11 Millionen Menschen aus Syrien sind auf der Flucht, etwa die Hälfte davon sind Kinder. Caritas Schweiz leistet seit 2012 Nothilfe und langfristige Unterstützung in einem Umfang von 18 Millionen Franken in Jordanien, Syrien, im Libanon und im Nordirak.

Spenden Sie hier

Ja, ich möchte Caritas bei diesem Projekt unterstützen und spende

World map + -

Mediendienst

Caritas Schweiz publiziert unter dem Titel "Mediendienst" regelmässig Fakten, Analysen und Stellungnahmen zu aktuellen Fragen in den verschiedensten Themenfeldern. Diese Publikationen stehen für kurze Zeit exklusiv Medienschaffenden zur Verfügung. Danach werden sie hier öffentlich zugänglich gemacht.   

Mediendienst 12/2016 vom 15. Dezember 2016

  • Suppenküchenteam der Caritas verteilt zusätzlich Notrationen
    Das Leiden in Aleppo ist noch nicht zu Ende (Anna Haselbach)
  • Fünf Fragen an Vincent Schmitt zur Situation auf Haiti zwei Monate nach Matthew
    Schwere Ernährungsunsicherheit zu befürchten
  • Afforstung und effizientere Öfen verbessern Energieversorgung in Tadschikistan
    Strommmangel im Wasserschloss Zentralasiens (Margaux Tharin und Marc Gloekler)
  • Was aus Armutsperspektive gegen die Unternehmenssteuerreform III spricht
    Keine neuen Sparpakete auf dem Buckel der Ärmsten! (Bettina Fredrich)
  • Beratungsstelle "Respekt für alle" der Caritas hilft Rassismusopfern im Kanton Freiburg
    Alltäglichen Rassismus zur Sprache bringen (Helena Herrera)

    Download: PDF / Doc

Sonder-Mediendienst anlässlich der Nationalen Armutskonferenz vom 22. Nov. 2016

  • Die nationale Armutskonferenz muss Weichen stellen
    Armut vermeiden ist billiger als Armut lindern (Hugo Fasel)
  • Statt auf dem Buckel der Armen sparen die Prioritäten richtig setzen
    Die Schweiz braucht eine nachhaltige Armutspolitik (Bettina Fredrich)
  • Sowohl der Bund als auch die Kantone sind gefordert
    Armutspolitik in der Schweiz - was gesehen muss (Marianne Hochuli)
  • Appell der Caritas an Bundesrat Berset
    Armut bekämpfen in der reichen Schweiz

Download: PDF / Doc

Mediendienst 11/2016 vom 10. November 2016

  • 5 Fragen an Bettina Fredrich zur Sparpolitik im Sozialbereich
    „Öffentliche Sozialhilfe vernachlässigt ihre Pflicht“
  • Mehr als ein Monat nach dem Hurrikan Matthew
    Die Haitianer müssen wieder bei Null anfangen (Fabrice Boulé)
  • Dürrekatastrophe und angespannte Sicherheitslage in Äthiopien
    Erreicht die Nothilfe Äthiopiens hungernde Bevölkerung? (David Naef)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 10/2016 vom 13. Oktober 2016

  • Tag für Tag kommen Tausende Flüchtlinge in Italien an (Fabrice Boulé)
    Como weiss nicht mehr wohin mit den Flüchtlingen
  • Abteilung Freiburg von Caritas Schweiz
    Berufliche Integration von Flüchtlingen: Das Beispiel Freiburg (Patrick Bussmann)
  • Mit bedürfnisorientierter Weiterbildung gegen Armut
    Kontinuierliche Weiterbildungsangebote bei starker Lese- und Schreibschwäche (Nina Lanzi)
  • Steigendes Gefahrenpotenzial in wachsenden Städten erfordert neue Wege
    Erhöhtes Gefahrenpotenzial durch Städteboom (Renate Fleiner)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 09/2016 vom 22. September 2016

  • Fünf Fragen an Elisabeth Baume-Schneider
    Schule und Ausbildung als Grundlage der Integration
  • Wie die Schweiz zur weltweiten Armutsbekämpfung beitragen kann
    Duale Berufsbildung – ein Exportschlager? (Odilo Noti und Iwona Swietlik)
  • Die Schweiz und die IAO vereinbaren Engagement gegen Ausbeutung und Diskriminierung
    Menschenwürdige Bedingungen in der Arbeitsmigration (Francesca Albanello)
  • Kampf gegen die schwere Dürre in Äthiopien
    Trinkwasser, Saatgut und Zugochsen (David Naef)
  • Perspektiven für syrische Flüchtende schaffen heisst Zukunft ermöglichen
    Warum Nothilfe Not lindert, aber nicht immer hilft (Mandy Zeckra)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 08/2016 vom 25. August 2016

  • Dürrekatastrophe in Äthiopien
    Es muss dringend etwas geschehen (Fabrice Boulé)
  • Zur Verwirklichung des Rechts auf Wasser im ländlichen Kenia
    Brunnen bauen ist nicht genug (Joëlle Affolter)
  • Zur kommenden Sessionsdebatte zum Rahmenkredit für die Internationale Zusammenarbeit 2017-20
    Caritas fordert 1 Prozent für die Internationale Zusammenarbeit (Patrik Berlinger)
  • Wachsendes Verschuldungsrisiko durch Krankenkassenprämien
    Ist unser Krankenkassenwesen noch sozial? (Rausan Noori und Claudia Odermatt)
  • Angebot Bon Lieu bewährt sich
    Trotz schmalem Budget auswärts essen (Isabelle Nold)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 07/2016 vom 28. Juli 2016

  • Fünf Fragen an Jens Steuernagel zur Dürre in Ostafrika
    Weitere Wetterextreme drohen
  • Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Entwicklungszusammenarbeit
    Haiti: Was tun bei anhaltender Dürre? (Vincent Schmitt)
  • Am 9. August beginnt das Weltsozialforum 2016 in Montreal
    Volksfest für Idealisten oder Forum für nachhaltige Entwicklung? (Franziska Koller)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 06/2016 vom 30. Juni 2016

  • Fünf Fragen an Pamela Stathakis zur Situation der Flüchtlinge in Griechenland 
    «Solidarität der Griechen ist historisch und kulturell bedingt»
  • Das Schweizer Ja zu den «Zielen für nachhaltige Entwicklung» und seine Folgen 
    Agenda 2030: Entwicklungsland Schweiz (Geert van Dok)
  • Zum Nationalratsentscheid über die Botschaft zur Internationalen Zusammenarbeit 2017-2020 
    Die Entwicklungszusammenarbeit im Gegenwind (Geert van Dok)
  • Zur Kritik der Weltwoche an Bund und Hilfswerken 
    Üble Nachrede unter dem Deckmantel parlamentarischer Immunität (Odilo Noti)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 05/2016 vom 19. Mai 2016

  • 5 Fragen an Mandy Zeckra zur humanitären Hilfe in Syrien
    „Würde trotz widrigster Umstände erhalten“
  • Bund und Kantone müssen die Armutsbekämpfung konsequenter angehen
    Armut in der Schweiz: Kein Randphänomen (Bettina Fredrich)
  • Caritas Schweiz sagt Ja zum Asylgesetz
    Flüchtlinge sollen ihre Zukunft bald planen können (Marianne Hochuli)
  • Rücksichtslose Abholzungen im kambodschanischen Amazonas mit schwerwiegenden Folgen
    Tierfutter und Biodiesel können Trinkwasser nicht ersetzen (Nicole Stolz)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 04/2016 vom 21. April 2016

  • Fünf Fragen an Marianne Hochuli zur Flüchtlingspolitik der Schweiz
    „Die Nichtintegration von Flüchtlingen rächt sich"
  • Familienergänzungsleistungen in allen Kantonen
    Positive Erfahrungen im Kanton Waadt (Bettina Fredrich)
  • Der Wiederaufbau der Caritas von 34 Schulen in Nepal hat angefangen
    Ging das zu lange? Warum zwischen Erdbeben und Baustart ein Jahr verstrich (Romea Brügger)
  • Caritas unterstützt in Vietnam den Dialog zwischen Behindertenorganisationen und Regierung
    Chancen von behinderten Kindern gezielt fördern (Gerhard Meili)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 03/2016 vom 17. März 2016

  • Fünf  Fragen zur Entwicklungspolitik an Caritas-Direktor Hugo Fasel
    „Die Entwicklungszusammenarbeit sitzt im Glashaus“
  • Der Bundesrat spart zu viel und erst noch am falschen Ort
    Es braucht ein wirkliches Stabilisierungsprogramm (Odilo Noti)
  • Schulprojekte der Caritas im Libanon, in Jordanien und im Irak
    Alles tun, dass keine verlorene Generation entsteht (Stefan Gribi)
  • Der Kanton Bern in der Armutspolitik auf Abwegen
    Ein doppeltes Nein als Wendepunkt? (Oliver Lüthi)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 02/2016 vom 18. Februar 2016

  • Caritas Schweiz sagt Nein zur Durchsetzungsinitiative der SVP
    Schweiz muss international verlässliche Partnerin bleiben (Marianne Hochuli)
  • Langzeitbezug in der Sozialhilfe
    Abschied vom Kernauftrag der Überbrückungshilfe? (Susanne Thürig)
  • Hygieneerziehung vermindert Übertragung von Darmparasiten
    Wurmerkrankungen: Eine besiegbare Plage (Franziska Bieri)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 01/2016 vom 21. Januar 2016

  • Fünf Fragen zur Flüchtlingspolitik an Caritas-Direktor Hugo Fasel
    „Die Schweiz muss sich den Herausforderungen stellen“
  • Zur Bedeutung des Pariser Klimavertrags
    Trotz Klimadeal: Das Wasser steht bis zum Hals (Jana Junghardt)
  • Familienarmut als Thema des Sozialalmanachs 2016 und der sozialpolitischen Tagung der Caritas
    Armutspräventive Familienpolitik ist kein Luxus (Iwona Swietlik)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 2015+-

2. Halbjahr

Mediendienst 11/2015 vom 10. Dezember 2015

  • Familien sind überdurchschnittlich von Armut betroffen
    Kantone müssen mehr tun gegen Familienarmut (Bettina Fredrich)
  • Kantone bauen Beiträge ab
    Prämienverbilligungen in den Sparmühlen (Susanne Thürig)
  • Integrationsblockade auf dem Verordnungsweg
    Sozialhilfe verhindert Bürgerrecht (Marianne Hochuli)
  • Caritas fordert vom Bundesrat rasche Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung
    Versprechen einlösen (Geert van Dok)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 10/2015 vom 15. Oktober

  • Wasser und sanitäre Grundversorgung in Schulen
    Schüler als Change Agents für Hygienefragen (Thorsten Reckerzügl)
  • Almanach Entwicklungspolitik 2015 der Caritas Schweiz
    Für eine Entwicklungsagenda mit Zukunft (Iwona Swietlik)
  • Von Menschenrechten und Warenfreizügigkeit
    Auf den Spuren von Carlettis Waren (Geert van Dok)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 9/2015 vom 24. September

  • Nothilfe für Flüchtlinge auf der Balkanroute
    Politische Volatilität erfordert hohe Flexibilität (Fred Lauener)
  • Die UNO verabschiedet die „Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung“
    SDGs: Warten auf die Stunde der Wahrheit (Geert van Dok)
  • Caritas-Familienplatzierung für Jugendliche in schwierigen Situation
    Pflegefamilie: ein Engagement mit Herz und Verstand (Franziska Bundi)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 8/2015 vom 3. September

  • Neustrukturierung des Asylbereichs im Nationalrat
    Achtung der Menschenwürde für Asylsuchende (Isabelle Bindschedler)
  • Ein Leitfaden fordert das Nachdenken über das eigene Handeln
    Grund- und Menschenrechte in der Sozialhilfe (Marianne Hochuli)
  • Fortschreitender Sozialabbau führt zu höherer Nachfrage nach den Angeboten der Caritas
    Angebote der Caritas noch stärker gefragt (Benjamin Diggelmann)
  • Weltweites Landgrabbing hat auch 2014 weiter zugenommen
    Bodenrechte der Kleinbauern sind bedroht (Monique Frey)
  • Uganda: Aspekte der sozialen und wirtschaftlichen Rehabilitierung jugendlicher Straftäter
    Bürgerkrieg, Jugenddelinquenz und innere Sicherheit (Kathrin Wyss)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 7/2015 vom 30. Juli 2015

  • Wie Palliative Care zu einem besseren Umgang mit Demenz beitragen kann
    Demenz ist unheilbar (Nadja Gasser)
  • Der Caritas-Markt hat mehr als nur Lebensmittel im Angebot
    Pfannen für Armutsbetroffene (Rolf Maurer)
  • Wiederaufbau auf den Philippinen
    Ein neues Haus – der Mittelpunkt für ein besseres Leben (Mandy Zeckra)
  • Kolumbien als Herausforderung für die Internationale Zusammenarbeit
    Friedensprozess am Scheideweg (Benedikt Kraus)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 6/2015 vom 25. Juni 2015

  • Mit Familienergänzungsleistungen gegen die Armut Alleinerziehender
    „Keine Kraft mehr zu haben. Das ist meine grösste Angst.“ (Bettina Fredrich)
  • Fünf Jahre UNO-Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung
    Eine Milliarde Menschen verrichtet Notdurft im Freien (Kim Müller, Geert van Dok)
  • Haiti ist ein fragiler Staat
    Entwicklungsprojekte in schwierigem Kontext (Karin Mathis)

Download: PDF / Doc

1. Halbjahr

Mediendienst 5/2015 vom 28. Mai 2015

  • Asylpolitik: Zur Vorläufigen Aufnahme in der Schweiz
    Nur mehr Rechte führen aus prekären Lebenssituationen (Marianne Hochuli)
  • Ausreisegründe und Fluchtrouten von Unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden aus Eritrea
    Eine Rückkehr ist unmöglich (Urs Jehle)
  • Abschluss Wiederaufbau in Haiti
    Ein Dorf verabschiedet sich von Caritas (Romea Brügger)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 4/2015 vom 23. April 2015

  • Flüchtlinge Mittelmeer: Appell der Caritas für ein stärkeres humanitäres Engagement der Schweiz
    Lassen Sie den Worten Taten folgen! (Mariangela Wallimann-Bornatico, Hugo Fasel)
  • Aussteuerungen nehmen zu
    Menschen, die der Arbeitsmarkt nicht will (Bettina Fredrich)
  • „Warrantage“ und Mikroversicherungen als Instrumente für die Ernährungssicherung in Tschad
    Wie Bauer Gaba Goundouku seine Risiken mindert (Franziska Koller)
  • Zur kommenden Botschaft über die Internationale Zusammenarbeit 2017-2020
    Die Schweiz gehört zur Welt (Geert van Dok)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 3/2015 vom 19. März 2015

  • Immer mehr Menschen nutzen stark vergünstigte Angebote für Kultur, Bildung, Sport und Freizeit
    Die KulturLegi wächst (Bernhard Ackermann)
  • Jahresrechnung 2014 von Caritas Schweiz
    Erfreuliches Spendenergebnis (Odilo Noti)
  • Schulstart+: Angebot der Caritas zur Erhöhung der Bildungschancen sozial benachteiligter Familien
    Elternbildung gegen Armut (Benjamin Diggelmann)
  • Roma-Dekade endet mit ernüchternder Bilanz
    Absage an den Opfermythos (Peter Staudacher)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 2/2015 vom 19. Februar 2015

  • Lage für syrische Flüchtlinge in Jordanien wird zunehmend schwieriger
    UNO halbiert die Lebensmittelhilfe (Stefan Gribi)
  • Drei Pfeiler zur Stärkung einkommensschwacher Familien
    Existenzsicherung, Vereinbarkeit und Chancengleichheit (Bettina Fredrich)
  • Mehr Vielfalt bei den Bedürfnissen und den Angeboten
    Wo leben im Alter? (Beat Vogel)
  • Rückkehrberatungsstelle der Kantone Obwalden, Schwyz und Zug
    Damit der Neustart im Herkunftsland gelingt (Emil Honauer)
  • Naturschutz in der Entwicklungszusammenarbeit
    Armutsbekämpfung und Schutz natürlicher Ressourcen im Einklang (Judith Niederberger von Wyl)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 1/2015 vom 22. Januar 2015

  • Nach Steuersenkungen und Sparprogrammen
    Die Nationalbankmilliarde gehört den Armen (Hugo Fasel)
  • Zuwanderung als Thema des Sozialalmanachs 2015 und der sozialpolitischen Tagung der Caritas
    Migration: der Motor der Entwicklung (Iwona Swietlik)
  • Für eine investive Bildungspolitik: Das Potenzial der älteren Arbeitnehmenden
    Weiterbildung für alle (Urezza Caviezel)
  • Rahmenbedingungen sowie Einstellungen von betroffenen Familien ändern
    Schutz vor weiblicher Genitalbeschneidung in der Schweiz (Nadia Bisang)
  • Überlegungen zur Schweiz im Internationalen Jahr der Böden 2015
    Kulturlandpflege nicht zu Lasten der Entwicklungszusammenarbeit (Geert van Dok)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 2014+-

2. Halbjahr

Mediendienst 16/2014 vom 11. Dezember 2014

  • Argumente für Umverteilung und eine investive Sozialpolitik
    Zunehmende Ungleichheit gefährdet soziale Stabilität (Bettina Fredrich)
  • Menschenrechte und das Dublin System
    Die humanitäre Schweiz braucht fremde Richter (Marianne Hochuli)
  • 10 Jahre nach dem verheerenden Seebeben in Südasien
    3916 Häuser für Tsunami-Opfer (Annina Feller)
  • Haiti fünf Jahre nach der grossen Katastrophe
    Fünf Schulen und 600 Häuser für Erdbebenopfer (Stefan Ege)
  • Strategie Nachhaltige Entwicklung Schweiz 2016-2019
    Nachhaltigkeitsziele: Hausaufgaben für die Schweiz (Geert van Dok)

Download: PDF / Doc

Mediendienst 15/2014 vom 20. November 2014

  • 40 Jahre Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) in der Schweiz
    Grundrechte werden in Frage gestellt (Isabelle Bindschedler)
  • Was Kindern in Nachkriegs- und Notsituationen hilft
    «Spielen wirkt auf Kinder heilend» (Stefan Gribi)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 14/2014 vom 30. Oktober 2014

  • Minderheiten im Nordirak
    Verpasste Chance zur Staatenbildung im Irak (Nicole Stolz)
  • Hilfe der Caritas auf den Philippinen
    Ein Jahr nach dem Taifun Haiyan (Lukas Fiechter)
  • Freiwilligenarbeit in den Caritas-Märkten St. Gallen und Will
    „Jenen etwas geben, denen es weniger gut geht“ (Fredy Bihler)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 13/2014 vom 9. Oktober 2014

  • Augenzeugenbericht zum Flüchtlingsdrama im Nordirak
    Die schwerste Last tragen die Kinder (Fred Lauener)
  • Zum SVP-Vorstoss einer radikalen Kürzung der Sozialhilfeleistungen
    Sozialpolitische Propaganda auf Kosten der Schwächsten (Urezza Caviezel)
  • Zum Welternährungstag vom  16. Oktober 2014
    Jeder achte Mensch auf der Welt hungert (Monique Frey)
  • Internationale Zusammenarbeit in fragilen Situationen
    Schwierige Balance zwischen Sicherheit und Entwicklung (Geert van Dok)
  • Konkrete Arbeit im fragilen Kontext am Beispiel Südsudan
    Nicht destabilisieren, was noch stabil ist (Interview mit Albert Schnyder)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 12/2014 vom 4. September 2014

  • Kultur, Bildung, Sport und Freizeit für alle: Die KulturLegi wächst
    KulturLegi neu auch in der Ostschweiz und in Neuenburg (Bernhard Ackermann)
  • Für eine stärkere Gewichtung der sozialen Integration in der Schweizer Sozialpolitik
    Soziale Integration verhindert Armut (Bettina Fredrich)
  • Bei der Katastrophenhilfe Schweiz der Caritas gingen im letzten Monat zahlreiche Hilfsgesuche ein
    Wenn sommerliche Unwetter zu Notlagen führen (Stefan Gribi)
  • Caritas-Familienplatzierung Westschweiz
    Jugendliche in Schwierigkeiten auf dem Bauernhof (Jean-Yves Riand)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 11/2014 vom 14. August 2014

  • Syrische Flüchtlinge
    Mehr Mut, Frau Sommaruga! (Marianne Hochuli)
  • Evaluation zeigt Auswirkungen des Caritas-Projekts mit osteuropäischen Betreuerinnen
    Modell für faire Pendel-Migration? (Beat Vogel)
  • Armut halbieren bis 2020: Blick auf den Stand der Dekade zur Bekämpfung der Armut
    Armut in der Schweiz: (k)ein Thema!? (Benjamin Diggelmann)
  • Projekt zur Reduktion der Umweltverschmutzung in Vietnam
    Solar- und Elektro-Bikes anstelle von Töffs in Hanoi (Gerhard Meili)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 10/2014 vom 24. Juli 2014

  • Nahost-Konflikt
    „Die Angst ist ein Antrieb, der sich positiv nutzen lässt“ (Interview mit Jonathan Peled)
  • Ein interkultureller Dolmetscherdienst zur besseren Integration von Migranten
    „Se comprendre“: Verständigung zwischen Sprachen und Kulturen (Barbara Ouedraogo und Samuel Jordan)
  • Unterstützung im Berggebiet
    Geteilte Arbeit ist halbe Arbeit (Stephanie Meli)
  • Nach 20 Jahren Arbeit in Somaliland
    Auszeichnung der Caritas als beste NGO 2013 (Ethel Grabher)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 9/2014 vom 3. Juli 2014

  • Ein halbes Jahr nach dem verheerenden Taifun Haiyan
    Der Wiederaufbau auf den Philippinen ist in vollem Gange (Lukas Fiechter)
  • Neues Handbuch Armut in der Schweiz
    Ein aktuelles Standardwerk zur Armutsdiskussion (Marianne Hochuli)
  • SV Stiftung und Caritas lancieren neuartige Restaurantidee
    Bon Lieu - Trennendes überwinden (Bruno Bertschy)

Download: PDF / Dok

1. Halbjahr

Mediendienst 8/2014 vom 12. Juni 2014

  • Zur Asylrechtspolitik der Schweiz
    Ungleichheit vor dem Gesetz für Asylsuchende (Marianne Hochuli)
  • 20 Jahre nach dem Krieg sind die Folgen der Überschwemmungen in Bosnien und Serbien gravierend Um Jahre zurückgeworfen (Erich Ruppen)
  • Die Bevölkerung Nicaraguas ist grossen Risiken ausgesetzt
    Wann schlägt die nächste Naturkatastrophe zu? (Nadja Buser)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 7/2014 vom 22. Mai 2014

  • Erfreuliche Anerkennung für Espace des Solidarités in Neuenburg
    Sozialfirma, und doch ein ganz normales Unternehmen (Hubert Péquignot)
  • Sozialarbeit für Flüchtlinge
    Heikle Fragen bei der Integration (Guido Meier)
  • Entwicklungszusammenarbeit mit Schwellenländern
    Es geht um Rechte, nicht um Hilfe (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 6/2014 vom 2. Mai 2014

  • Zum neuen IPCC-Weltklimabericht
    Wenn Profit vor Klimaschutz kommt (Geert van Dok)
  • Frühkinderziehung in Krisengebieten
    Traumatisierten Kindern eine Last von der Seele nehmen (Peter Staudacher)
  • Syrische Kriegsvertriebene im Nahen Osten
    Schweiz soll Flüchtlingselend lindern (Odilo Noti)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 5/2014 vom 10. April 2014

  • Ungelöste Bodenfrage, ineffizientes Bildungssystem, abgehängte Regionen
    Brasilien - der Weltmeister in sozialer Ungleichheit (Esther Belliger)
  • Naturalspenden als soziales Engagement von Firmen
    Wieso der Caritas-Markt Waren erhält (Rolf Maurer)
  • Schweizer Rechtsschutzstandards auch im Asylverfahren
    Wo Richter sich nicht irren dürf(t)en (Susanne Gnekow)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 4/2014 vom 20. März 2014

  • Auswertung zur Motivation von Freiwilligeneinsätzen bei Caritas-Bergeinsatz
    Hat es einen „Wert“, solidarisch zu sein? (Matthias Steiner)
  • Zum Enabling Environment Index von Civicus
    Kein günstiges Umfeld für die Zivilgesellschaft (Geert van Dok)
  • Uno-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe
    Kleinbauern sichern die Ernährung und verbessern ihr Leben (Monique Frey)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 3/2014 vom 27. Februar 2014

  • Humanitäre Krise in Zentralafrika
    Alles ist zerstört - man muss bei null wieder anfangen (Katja Remane)
  • Menschenhandel in Naturkatastrophen
    Vom Opfer der Naturkatastrophe zum modernen Sklaven (Andreas Psota)
  • Jahresrechnung 2013 von Caritas Schweiz
    Ausgezeichnetes Spendenergebnis (Odilo Noti)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2/2014 vom 6. Februar 2014

  • Syrische Flüchtlinge im Nordirak
    Verlorene Kindheit – verlorene Zukunft? (Beatrice Winkler)
  • Unruhen im Südsudan erfordern Nothilfemassnahmen
    Mehr als eine halbe Million Menschen auf der Flucht (Marion Schröder)
  • Schwerwiegende Folgen der Revision der Arbeitslosenversicherung
    Was nach dem Ende des Arbeitslosengeldes droht (Jean-Noël Maillard)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 1/2014 vom 23. Januar 2014

  • Wohnen geht uns alle an
    Armut bekämpfen mit kluger Wohnpolitik (Iwona Swietlik)
  • Zur Kampagne des Schweizer Fleischwirtschaft
    Alles nur Beilage? (Geert van Dok)
  • Die Soforthilfe der Caritas nach dem Taifun Haiyan ist abgeschlossen
    Welchen Wiederaufbau braucht es auf den Philippinen? (Yvonne Affolter)
  • Humanitäre Katastrophe in der Zentralafrikanischen Republik
    Über 900 000 Vertriebene und Tausende von Opfern (Franziska Koller)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2013+-

2. Halbjahr

Mediendienst 17/2013 vom 12. Dezember 2013

  • Perspektiven der Armutspolitik
    Armut wird politisch verdrängt (Hugo Fasel)
  • Internationaler Tag der Migranten vom 18. Dezember
    Ein Tag für die Migranten – 365 Tage für die Ausschaffung (Rêzan Zehrê)
  • Betroffene Gemeinschaften diskutieren über Traditionen und ihre Konsequenzen
    Genitalbeschneidungen in der Schweiz verhindern (Nadia Bisang)

Download: PDF / Dok  Download: Positionspapier

Mediendienst 16/2013 vom 21. Nobember 2013

  • Nothilfe für 90 000 Opfer des Taifuns
    Die Hilfe der Caritas auf den Philippinen läuft (Stefan Gribi)
  • Dürren und Überschwemmungen im Sahel
    Das fatale Aufeinandertreffen von Armut und Klimawandel (Geert van Dok)
  • Zum Tag der Menschenrechte vom 10. Dezember
    Flüchtlinge haben ein Recht auf Familienleben (Gabriella Tau)
  • Wer sein Selbstbestimmungsrecht wahrnimmt, entlastet die Angehörigen
    Selber bestimmen bis zuletzt (Valeska Beutel)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 15/2013 vom 31. Oktober 2013

  • Bald 20 Jahre nach dem Genozid
    Ruanda: Das Recht auf Wissen und Gerechtigkeit (Kathrin Wyss)
  • Der Umgang mit knappen Wasserressourcen in Tadschikistan
    Wassermanagement im Grossen und im Kleinen (Albert Schnyder)
  • Das Ausmass der Schäden durch den Zyklon „Phailin“ in Indien sind immens
    Wenige Todesopfer, enorme Schäden (Stefan Gribi)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 14/2013 vom 10. Oktober 2013

  • Welttag zur Überwindung von Armut: Die Realitäten in der Schweiz
    Sparen bei Familien, Alleinerziehenden und Working Poor (Bettina Fredrich)
  • Überlegungen zum Welternährungstag vom 16. Oktober
    Nachhaltige Ernährungssysteme gegen Hunger und Verschwendung (Geert van Dok)
  • Die SV Stiftung engagiert sich für eine gesunde Ernährung aller Bevölkerungsgruppen
    Gesunde Ernährung für alle (Katja Remane)
  • Caritas unterstützt den neu gegründeten Staat im Bildungsbereich
    Südsudan will Mädchen in die Schule bringen (Marion Schröder)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 13/2013 vom 19. September 2013

  • Beiträge aus der Schweiz an die Roma-Dekade in Osteuropa
    Roma: Zwischen Ernüchterung und Fortschritt (Erich Ruppen)
  • Die KulturLegi eröffnet neue Perspektiven
    Für ein funktionierendes Zusammenleben (Bernhard Ackermann)
  • Tag der Gehörlosen und Schwerhörigen vom 28. September
    Eine Schule für Schwerhörige in Brasilien (Katja Remane)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 12/2013 vom 05. September 2013

  • Nachlese zur Diskussion um die Hilfswerk-Löhne
    Worauf es bei einer gemeinnützigen Organisation ankommt (Odilo Noti)
  • Die Folgen von illegaler Migration und von Schwarzarbeit
    Sozialwaisen in Osteuropa (Peter Staudacher)
  • Friedensverhandlungen in Kolumbien
    Entschädigung der Opfer ist zentral (Nadja R. Buser)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 11/2013 vom 13. August 2013

  • Zur Ecopop-Initiative „Stopp der Überbevölkerung“
    Bevölkerungspolitik auf Irrwegen (Geert van Dok)
  • Schattenseiten von Myanmars Öffnung
    Land Grabbing in Myanmar auf Kosten armer Bauern (Hans Staubli)
  • Notunterkünfte für anerkannte Flüchtlinge
    Eigene Wohnung für Flüchtlinge wird zur Seltenheit (Viola Frauenknecht )

Download: PDF / Dok

Mediendienst 10/2013 vom 25. Juli 2013

  • Integrationsförderung für Flüchtlinge und Armutsbekämpfung
    Sparen bei der Integration bedeutet ein Leben in Armut (Marianne Hochuli)
  • Armut wirkt sich auf Kinder ausgrenzend aus
    Mit Gotte oder Götti die Welt entdecken (Bernhard Ackermann)
  • In der Entwicklungszusammenarbeit und in der Humanitären Hilfe
    Partnerschaft ist ein Erfolgsmodell (Hans Staubli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 9/2013 vom 4. Juli 2013

  • Klimakompatible Entwicklungspolitik: ein Caritas-Projekt auf Bali
    Aus altem Frittieröl wird Biodiesel (Thorsten Reckerzügl)
  • Zur demografischen Entwicklung in Afrika
    Perspektiven für Afrikas junge Bevölkerung? (Geert van Dok)
  • Caritas führt mit Fussball-Juniorenmannschaften Trainings zur Gewaltprävention und Fairness durch
    Mehr Fairplay, weniger gelbe und rote Karten (Nazmi Kurtaj)
  • Das Qualitätsmanagement der Caritas Schweiz
    Qualität ist kein Luxus (Stefan Siebenhaar)

Download: PDF / Dok

1. Halbjahr

Mediendienst 8/2013 vom 13. Juni 2013

  • Der Ständerat lehnt die Motion „Rahmengesetz Sozialhilfe“ ab
    Keine Harmonisierung, aber zunehmend Leistungsabbau (Bettina Fredrich)
  • Zum nationalen Flüchtlingstag vom 15. Juni 2013
    Den Menschen im Flüchtling sehen (Isabelle Müller)
  • Entwicklungszusammenarbeit in fragilen Staaten
    Wenn Staatsstrukturen schwach sind oder fehlen (Christian Varga)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 7/2013 vom 23. Mai 2013

  • Erfolgreiche Instrumente in der Integrationsarbeit
    Schlüsselpersonen für mehr Wirkung (Christoph Maag)
  • Gelder für den Kampf gegen HIV/Aids zu bekommen wird schwieriger
    Leben mit HIV in Kambodscha (Barbara Dietrich)
  • Zur Ecopop-Initiative „Stopp der Überbevölkerung“
    200 Mio Franken pro Jahr für Familienplanung ist Nonsens (Geert van Dok)
  • Drei von fünf neu gebauten Schulzentren in Haiti sind eröffnet
    Mit neuen Schulen in die Zukunft (Odilo Noti)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 6/2013 vom 2. Mai 2013

  • Syrische Flüchtlinge in Jordanien  
    Jordanien an der Grenze seiner Belastbarkeit (Beatrice Winkler)
  • Abstimmung vom 9. Juni – Caritas setzt sich mit Nein für eine offene und faire Asylpolitik ein
    Gegen übereilte Beschlüsse (Marianne Hochuli)
  • Der Völkermord von 1994 jährt sich zum neunzehnten Mal
    Ruanda zwischen Fortschritt und Verarbeitung (Nadja Buser)
  • Hilfe nach Naturkatastrophen in der Schweiz
    Was passiert, wenn nichts passiert (Christian Gut)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 5/2013 vom 11. April 2013

  •  „Care-Migration braucht faire Rahmenbedingungen“: Neues Positionspapier der Caritas Schweiz
    Die Rechte von Hausangestellten müssen garantiert sein (Marianne Hochuli)
  • Studie der Caritas Europa nimmt Folgen der Sparpolitik unter die Lupe
    Hinschauen und Handeln: Gegen Kinderarmut in Europa (Bettina Fredrich)
  • Zur Ecopop-Initiative „Stopp der Überbevölkerung“: fehlende Einheit der Materie
    Familienplanung in Afrika begrenzt die Zuwanderung nicht (Geert van Dok)
  • Arm sein in Indien
    Frauengruppen sind eine grosse Chance (Maria Winiger)
  • Der Aufbau einer Wertschöpfungskette am Beispiel des Beerenprojektes in Bosnien
    Vom Setzling zur Qualitätshimbeere (Erich Ruppen)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 4/2013 vom 21. März 2013

  • Freiwillige im Bergeinsatz
    Bäuerinnen wirksam im Arbeitsalltag entlasten (Stephanie Meli)
  • Heimatbegriff nach UNO-Definition
    Heimat bedeutet mehr als der Pass (Isabelle Bindschedler)
  • Zum Weltwassertag vom 22. März
    Für sauberes Wasser braucht es lokale Lösungen (Stefan Gribi)
  • Jahresrechnung 2012 von Caritas Schweiz
    Mehr soziale Projekte und Programme realisiert (Odilo Noti)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 3/2013 vom 28. Februar 2013

  • Zur syrischen Flüchtlingstragödie
    Augenschein im Nahen Osten (Hugo Fasel)
  • Caritas Schweiz zieht Bilanz ihres Engagements
    Ein Jahr nach der Dürrekrise in Mali (Lisa Krebs)
  • Kultur, Bildung, Sport und Freizeit für alle: 45 000 Personen nutzen das Angebot
    Die KulturLegi gibt es jetzt in der ganzen Schweiz (Bernhard Ackermann)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2/2013 vom 7. Februar 2013

  • Menschenhandel und Safe Migration
    In der Spirale von Armut, Ausbeutung und Verachtung (Maja Hürlimann)
  • 24 Stunden-Betreuung zuhause
    Gefangen zwischen Familie, Beruf und Pflege der Eltern (Beat Vogel)
  • Abstimmung über die Änderung des Verfassungsartikels zur Familienpolitik am 3. März 2013
    Familienpolitik gegen Armut (Benjamin Diggelmann, Marianne Hochuli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 1/2013 vom 24. Januar 2013

  • Krieg gegen die Islamisten
    Neue Welle von Flüchtlingen aus dem Norden von Mali (Katja Remane)
  • Syrische Flüchtlinge im libanesischen Bekaatal
    Dem Winter ausgeliefert (Alexander Angermaier)
  • Schweizer Bildungssystem schöpft Potenzial zum Ausgleich sozialer Ungleichheiten nicht aus
    Mit Bildung gegen die Armut (Iwona Swietlik)
  • Eltern mit Migrationshintergrund lernen Schweizer Schulsystem kennen
    Schulstart+: Mit Bildung Armut bekämpfen (Nadia Bisang)
  • Motion „Rahmengesetz Sozialhilfe“ am 11. Februar in der Kommission für Soziale Sicherheit
    Gleiche Rechte! Auch in der Sozialhilfe (Benjamin Diggelmann, Marianne Hochuli)
  • F-Flüchtlinge sind den B-Flüchtlingen gleich gestellt, aber niemand weiss es
    Flüchtlinge zweiter Wahl? (Christin Kehrli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2012+-

2. Halbjahr

Mediendienst 17/2012 vom 13. Dezember 2012

  • Jeder Rappen zählt 2012 unterstützt ein Wasserprojekt der Caritas in Somaliland
    Mehr als bloss Tropfen auf heisse Steine (Godi Koch)
  • Neue Lebensperspektiven nach dem Erdbeben in Haiti
    Cabaret: Ein Dorf wird wieder aufgebaut (Peter Eppler)
  • Nachlese zur UNO-Konferenz über Nachhaltige Entwicklung (Rio+20)
    Gemeinsame, aber unterschiedliche Verantwortung (Geert van Dok)
  • Krankenversicherung: Einführung der schwarzen Liste und dessen Wirkung
    Schwarze Listen: Die Lösung des Problems? (Claudia Odermatt)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 16/2012 vom 22. November 2012

  • Die Schweiz und Tunesien – unterschiedliche Prioritäten und Perspektiven
    Über den Tellerrand hinausblicken wäre gefragt (Albert Schnyder)
  • Migrationspartnerschaft der Schweiz mit Bosnien-Herzegowina und Kosovo
    Wirksame Unterstützung für Roma braucht Kontinuität (Erich Ruppen)
  • Zur ungleichen medialen Attraktivität von Katastrophen
    Wo wohnen die Opfer des Hurrikans Sandy? (Stefan Gribi)
  • Vorsichtiger Optimismus bei Caritas-Partnerorganisationen
    Chancen nutzen für bessere Zeiten in Myanmar (Hans Staubli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 15/2012 vom 2. November 2012

  • Rahmenbedingungen im Asylbereich
    Für die Aufhebung des Arbeitsverbots von Asylsuchenden (Marianne Hochuli)
  • Lebenslanges Lernen
    Was Hänschen lernt, darf auch Hans lernen (Iwona Meyer)
  • Die private Überschuldung hat auf zahlreichen Ebenen negative Auswirkungen
    Professionelle Schuldenberatung ist notwendig (Sébastien Mercier)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 14/2012 vom 11. Oktober 2012

  • Zur Lage in Syrien
    «Hier tickt eine humanitäre Zeitbombe» (Interview mit Livia Leykauf)
  • Zum Welternährungstag vom 16. Oktober
    Tödliche Renditen: Spekulation auf Nahrungsmittel (Geert van Dok)
  • Zum Welternährungstag vom 16. Oktober
    Ernährungssicherung auf dem indischen Dorf (Albert Schnyder)
  • Bilanz der Asyldebatte in der Herbstsession
    Beschämendes Zeichen gesetzt (Marianne Hochuli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 13/2012 vom 20. September 2012

  • Vernehmlassung zur Umsetzung der „Ausschaffungsinitiative“
    Vergeltungsgedanke gewinnt im Strafrecht an Boden (Isabelle Bindschedler)
  • Mit Prävention gegen die private Überschuldung
    Erfolgreiche Prävention ist mehr als finanzielle Bildung (Jürg Gschwend)
  • Rio+20-Nachlese: Anforderungen an die “Ziele für Nachhaltige Entwicklung“
    Nachhaltige Entwicklung verlangt nachhaltigen Konsum (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 12/2012 vom 6. September 2012

  • Zum Welttag der Alphabetisierung: Armut in der Schweiz
    Illettrismus in der Schweiz (Regula Heggli)
  • Zum Welttag der Alphabetisierung: Armut in Somaliland
    Wege aus der Armut dank non-formaler Bildung (Godi Koch)
  • Der Ständerat berät in der Herbstsession die Rahmenkredite zur Internationalen Zusammenarbeit
    Ja zur Investition in eine gemeinsame Zukunft! (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 11/2012 vom 15. August 2012

  • Rückblick auf die UNO-Konferenz über Nachhaltige Entwicklung
    Enttäuschungen und Lichtblicke aus Rio (Geert van Dok)
  • Zum Internationalen Tag der Humanitären Hilfe vom 19. August
    Wiederherstellen oder Verbessern? (Peter Zihlmann)
  • Die private Überschuldung hat negative Auswirkungen auf zahlreichen Ebenen
    Von einer Verschuldung zur Überschuldung (Sébastien Mercier)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 10/2012 vom 19. Juli 2012

  • Asyl- und Ausländerrecht: Vorstösse verletzen Grundrechte
    Wann ist genug? (Marianna Hochuli)
  • In Guatemala bleiben die Verbrechen aus der Zeit der Diktatur nahezu ungestraft
    Ein zerbrechlicher Friedensprozess (Esther Belliger)
  • Caritas setzt sich für behinderte Kinder aus ethnischen Minderheiten ein
    Was die Sommer-Olympiade mit Vietnam zu tun hat (Barbara Dietrich)
  • Zum 20jährigen Jubiläum der Max Havelaar Stiftung im Jahr von „Rio+20“
    Fairtrade tut, wovon Rio spricht (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 9/2012 vom 28. Juni 2012

  • Private Überschuldungen führt zu negativen Auswirkungen auf zahlreichen Ebenen
    Kampf gegen die private Überschuldung verstärken (Jürg Gschwend)
  • Hilfe der Caritas für traumatisierte Kinder in einem sich verschlechternden Umfeld in Libyen
    Libyen nach dem Konflikt, vor dem Konflikt? (Nicole Stolz)
  • Der Nationalrat verabschiedete die Rahmenkredite zur Entwicklungshilfe ohne Abstriche
    Ja zur Internationalen Zusammenarbeit, Nein zur entwicklungsfeindlichen SVP-Polemik (Geert van Dok)
  • Entwicklungszusammenarbeit des Bundes in der politischen Debatte
    Kein Geschenk, sondern ein Tausch (Hugo Fasel)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 8/2012 vom 07.06.2012

  • Zum internationalen Flüchtlingstag vom 16. Juni
    Aufruf, die Bürde gemeinsam zu tragen (Marianne Hochuli)
  • Katastrophenvorsorge am Beispiel Indien
    Wie Dörfer in Bihar die Fluten erfolgreich überstanden (Maria Winiger)
  • Caritas-Markt und SV Stiftung ermöglichen benachteiligten Menschen eine gesunde Ernährung
    Spiel und Spass im „Caritas-Markt – gesund!“ (Sonja Kaufmann)

Download: PDF / Dok

1. Halbjahr

Mediendienst 7/2012 vom 24.05.2012

  • UN-Konferenz „Rio+20“ vor dem Scheitern?
    Hoffen auf die „Ziele für nachhaltige Entwicklung“ (Geert van Dok)
  • Wiederaufbau in Haiti
    Was ist das richtige Haus? (Nikolai Fischer)
  • Caritas-Bergeinsatz – ein Angebot für Bergbauernfamilien in Notlagen
    Soziale Absturzgefahr im Berggebiet (Daniel Grossenbacher)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 6/2012 vom 26.04.2012

  • Unterschiedliche Zahlen zur Armut in der Schweiz
    Neue Armutsquote des Bundesamtes für Statistik (Regula Heggli)
  • Unternehmen müssen mehr Verantwortung übernehmen
    Zur Einführung der Ventilklausel für die Migration aus osteuropäischen Ländern (Marianne Hochuli)
  • Den Fokus auf armutsbetroffene Menschen legen
    Bundesgesetz über Prävention und Gesundheitsförderung (Sonja Kaufmann)
  • Mit Theater gegen ein Tabu
    Caritas und ihre afrikanischen Partner lancieren ein neues Projekt gegen Mädchenbeschneidung (Sonja Kaufmann)
  • Alltag in einem Durchgangszentrum
    Herausforderungen in der Betreuung von Asylsuchenden (Hans-Peter Harlacher)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 5/2012 vom 04.04.2012

  • Mali droht eine Mehrfachkatastrophe
    Bürgerkrieg, Flucht, Militärputsch, Hunger (Fred Lauener)
  • Integrationsförderung wird instrumentalisiert
    Caritas zum Entwurf über das Ausländer- und Integrationsgesetz (Isabelle Bindschedler)
  • "Günstiger einkaufen geht nicht“ gilt fast immer
    Gratwanderung des Caritas-Markts zwischen möglichst tiefen Ressourcen und Professionalität (Pascal Merz)
  • Switzerland 10 Points>
    Wohlverstandene Eigeninteressen der Schweizerische Entwicklungszusammenarbeit (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 4/2012 vom 15.03.2012

  • Gutes Spendenergebnis
    Jahresrechnung 2011 von Caritas Schweiz (Odilo Noti)
  • Was die Finanzkrise für ein Hilfswerk bedeutet
    Sorgsamer Umgang mit Spenden angesichts der Börsenvolatilität (Hans Krummenacher)
  • „Die Regierung Santos steht vor einer Herkulesaufgabe“
    Die kolumbianische Regierung will Vertriebenen Land zurückgeben (Dominique Schärer)
  • Schattenseiten des indischen Wirtschaftsbooms
    Wieso es in Indien auch weiterhin Caritas-Projekte braucht (Albert Schnyder)
  • Myanmar: Ein Land im Aufbruch
    Die Öffnung des Landes macht soziale Missstände sichtbar (Stefan Gribi)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 3/2012 vom 23. Februar 2012

  • Ab 50 droht die Sozialhilferente
    Immer mehr ältere Menschen auf Sozialhilfe angewiesen (Benjamin Diggelmann)
  • Für Schuldenprobleme gibt es kritische Phasen im Leben
    Informations- und Beratungsangebote müssen altersspezifisch ausgestaltet sein (Jürg Gschwend)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2/2012 vom 2. Februar 2012

  • Armutsbekämpfung mit Schuldenberatung
    Beratungen dürfen sich nicht ausschliesslich auf finanzielle Fragen beschränken (Benjamin Diggelmann)
  • Armut vermeiden ist besser als Armut bekämpfen
    Das Caritas Lebenslaufmodell als Orientierung in der Armutsbekämpfung (Carlo Knöpfel)
  • Asyl-Hardliner instrumentalisieren die Entwicklungshilfe
    Entwicklungszusammenarbeit nur bei Rückübernahme abgewiesener Asylsuchender? (Geert von Dok)
  • Von den Millennium- zu den Nachhaltigkeits-Entwicklungszielen
    UN-Konferenz „Rio+20“ in Vorbereitung (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 1/2012 vom 13. Januar 2012

  • Wer draussen ist, kommt kaum zurück…
    Wenig verheissungsvolle Aussichten für 2012 (Hugo Fasel)
  • Asylpolitik: Ein differenzierter Blick auf die Zahlen tut not
    Für eine Versachlichung der Asylpolitik (Marianne Hochuli)
  • Familienpolitik statt Kinderarmut
    260‘000 Kinder leben in der Schweiz in Armut (Iwona Meyer)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2011+-

2. Halbjahr

Mediendienst 16/2011 vom 15.12.2011

  • Eine weitere Hungerkrise steht bevor
    Alarmierende Zeichen in Westafrika (Franziska Koller)
  • In Petit Boucan werden die ersten 100 Haeuser uebergeben
    Zwei Jahre nach der Erdbebenkatastrophe in Haiti (Odilo Noti)
  • Exportwirtschaft profitiert vom Handel mit armen Laendern
    Wohlstand verpflichtet: Die Suedbotschaft zum Rahmenkredit 2013 - 2016 (Geert van Dok)
  • Nachhaltige Hilfsprojekte muessen finanziell abgesichert sein
    Wie die Fondsbestaende der Caritas eingesetzt werden (Hans Krummenacher)
  • Europaeisches Jahr fuer aktives Altern und Solidaritaet zwischen den Generationen
    Solidaritaet als Voraussetzung fuer ein selbstbestimmtes Altern (Regula Heggli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 15/2011 vom 24.11.2011

  • Mitte gestärkt, nicht aber die Sozialpolitik
    Kommentar zu den Parlamentswahlen (Hugo Fasel)
  • Wachsender Pflegebedarf verursacht Care-Migration
    Schutz für Pflegebedürftige und Pflegende erforderlich (Beat Vogel)
  • Prekäre Wohnsituationen bedeuten permanenten Stress
    An der Armutsgrenze ist die Wohnsituation immer häufiger problematisch (Pascale Grange)
  • Von Rio nach Rio in zwanzig Jahren
    Grüne Wirtschaft als Erneuerung der Nachhaltigen Entwicklung? (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 14/2011 vom 04.11.2011

  • Kleine Erfolge, grosses Scheitern
    Im Kampf gegen die Hungerkatastrophe (Geert van Dok)
  • Wie lassen sich Hungertote und Ökoflüchtlinge vermeiden?
    Mit präventiver Katastrophenbereitschaft Hunger und Murgängen vorbeugen (Nicole Stolz)
  • Britische Rentenreform ohne soziale Rücksichten
    Seit dem 1. September 2011 ist das englische Rentenalter flexibilisiert (Mariagiovanna Gianini, Regula Heggli)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 13/2011 vom 13.10.2011

  • „Broken Society“ oder der Wert eines Gesellschaftsvertrags
    Die Schuldenkrise und ihre sozialen Folgen (Carlo Knöpfel)
  • Paradigmenwechsel im Asylverfahren
    Position der Caritas Schweiz zu den Beschleunigungsmassnahmen im Asylbereich (Isabelle Bindschedler)
  • Wirksam sein und Wirkung aufzeigen – ein Must
    Wirkungsmessung in der internationalen Zusammenarbeit (Christian Varga)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 12/2011 vom 29.09.2011

  • Nach dem Aus im Parlament steht der Bundesrat in der Pflicht
    Ergänzungsleistungen für einkommensschwache Familien (Carlo Knöpfel)
  • Arbeit statt Sozialhilfe unterstützen
    Am 1. Oktober führt Waadt Ergänzungsleistungen für Familien und die Überbrückungsrente ein (Pierre-Alain Praz)
  • Hungersnot mit Ansage
    Hintergründe zur humanitären Katastrophe in Ostafrika (Geert van Dok)
  • Besteht eine Chance auf Sozialverträge mit der EU?
    Bern und Brüssel diskutieren ein neues Paket bilateraler Verträge (Regula Heggli, Mariagiovanna Gianini)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 11/2011 vom 08.09.2011

  • Sozialpolitischer Zündstoff
    National- und Ständeratswahlen: Die Position der Caritas (Hugo Fasel)
  • Caritas auch in Somalia aktiv
    Hilfe im Umfang von sechs Millionen Franken für Dürreopfer in Ostafrika (Stefan Gribi)
  • Caritas recycelt Altpflanzenöl von Touristenhotels auf Bali
    Entwicklungszusammenarbeit für den Klimaschutz (Thorsten Reckerzügl)
  • Sportliche Aktivität: Ein soziales Privileg?
    Caritas engagiert sich in der Gesundheitsförderung (Béatrice Bowald)
  • Erbe für sozialen Zusammenhalt
    Am 13. September ist internationaler Tag des Testaments (Jörg Arnold)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 10/2011 vom 28.07.2011

  • 65 Kilometer zu Fuss für 20 Liter Wasser
    Dürre in Ostafrika: Caritas startet Nothilfeprojekt im Norden Kenias (Bettina Bühler)
  • Wiederaufbau mit Eigenbeteiligung der Flutopfer
    Pakistan ein Jahr nach den Fluten (Clemens von Heimendahl)
  • Armut verhindern, in Bildung investieren
    Chancengleichheit und Armutsprävention durch umfassendes Bildungspaket (Regula Heggli)
  • Jugendliche wollen helfen
    Seit 5 Jahren unterstützt youngCaritas Jugendliche bei eigenen sozialen Projekten (Andriu Deflorin)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 9/2011 vom 07.07.2011

  • Vom grössten Land Afrikas zum jüngsten Land der Erde
    Arbeit der Caritas nach der Unabhängigkeit im Südsudan (Eva Syfrig)
  • Der Familiennachzug darf nicht weiter eingeschränkt werden
    Überlegungen zum zweitwichtigsten Einwanderungsgrund (Bettina Zeugin)
  • Solidarität zeigen, nicht Flagge!
    Zur Swissness-Diskussion in der Entwicklungszusammenarbeit (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

1. Halbjahr

Mediendienst 8/2011 vom 09.06.2011

  • Flüchtlinge haben das Recht, ein Asylgesuch zu stellen
    Zu den Flüchtlingstagen 2011 vom 18. bis 20. Juni 2011 (Bettina Zeugin)
  • Arme Länder als grüne Vorreiter?
    UN-Vorschläge zugunsten der am wenigsten entwickelten Länder (Geert van Dok)
  • Hausangestellte: auf dem Weg zu internationalen Standards?
    100. Tagung der Internationalen Arbeitskonferenz in Genf (Grégoire Praz)
  • Praxisuntaugliche Missbrauchsbekämpfung
    KVG: Ziele der Revision und Probleme bei der Umsetzung auf kantonaler Ebene (Tanja Pfammatter)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 7/2011 vom 26.05.2011

  • Armutspolitik braucht messbare Ziele
    Erhebung über die Einkommen und die Lebensbedingungen (SILC) (Regula Heggli)
  • G20: Regulieren wird salonfähig
    Zur Spekulation mit Nahrungsmitteln (Geert van Dok)
  • Wollen wir eine Zwei-Klassen-Gesundheitsversorgung?
    Krankenkassen: Zusammenhänge zwischen Armut, Verschuldung und Gesundheit (Sébastien Mercier)
  • Aus der Armut zur Jungunternehmerin
    Der Bildungspionier Ibrahim Muhammad aus Bangladesch zu Besuch in der Schweiz (Maja Hürlimann)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 6/2011 vom 28.04.2011

  • Mit Hilfe vor Ort gegen neues Flüchtlingselend in Nordafrika
    Caritas Nothilfe für Kriegsvertriebene aus Libyen (Fred Lauener)
  • Eine Politik für alle Phasen des Familienlebens
    Vereinbarkeit von Pflege und Erwerbsarbeit (Iwona Meyer)
  • Wer hat Angst vor der schwarzen Liste?
    KVG-Revision: Einführung von kantonalen Listen säumiger Prämienzahler (Regula Heggli)
  • „Dein Zmorge zählt“
    Zur „Fairtrade Breakfast“-Kampagne von Max Havelaar vom 25. April bis zum 29. Mai (Geert van Dok)
  • Caritas legt neu einen Wirkungsbericht vor
    Rechenschaft über eingesetzte Mittel (Odilo Noti)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 5/2011 vom 07.04.2011

  • Strafandrohung ersetzt Prävention nicht
    Parlament schafft neuen Straftatbestand für die Verstümmelung weiblicher Genitalien (Monika Hürlimann)
  • Perspektivenwechsel für Asylsuchende
    Kritik an Hilfswerken ungerechtfertigt (Isabelle Bindschedler, André Durrer)
  • Gutes Sterben im Pflegeheim
    Palliative Care in der Langzeitpflege (Beat Vogel)
  • Sri Lanka: humanitäre Hilfe in einem heiklen Kontext
    Zwei Jahre nach Ende des Bürgerkrieges baut Caritas Häuser für junge Witwen und ihre Kinder (Annina Feller)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 4/2011 vom 17.03.2011

  • Schweiz darf Maghreb-Flüchtlinge nicht pauschal beurteilen
    Entwicklung in Nordafrika (André Durrer)
  • Migration: ein Plus für die Schweiz
    Zum Verhältnis von Migration und Sozialstaat (Bettina Zeugin)
  • „Wir machen weiter – trotz allem“
    Die Arbeit der Caritas Irak nach gezielten Anschlägen auf Christen (Barbara Dietrich)
  • Rassismus und Fremdenfeindlichkeit führen in die Sackgasse
    „Internationaler Tag der Eliminierung jeder Rassendiskriminierung“ vom 21. März (Bettina Zeugin)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 3/2011 vom 23.02.2011

  • Entwicklungshilfe für Asylsuchende
    Zur Diskussion um die „Öffentliche Entwicklungshilfe“ im Nationalrat (Geert van Dok)
  • Familienpolitik ist Armutsprävention
    Vernehmlassung zu neuem Verfassungsartikel zur Familienpolitik (Regula Heggli)
  • „Ausgezeichnetes Spendenergebnis"
    Zur Jahresrechnung 2010 der Caritas Schweiz (Odilo Noti)
  • Unterkünfte, Schulen, Kleinkraftwerke
    6 Monate später – der Stand der Hilfe nach den Überschwemmungen in Pakistan (Clemens von Heimendahl)
  • Erdbebenland Chile
    Caritas baut 100 erdbebensichere Holzhäuser (Bettina Bühler)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2/2011 vom 03.02.2011

  • Eine "Bank für die Armen" muss soziale Ziele verfolgen
    Die Erfahrungen von Caritas Schweiz mit Mirkokrediten (Alfred Gugler)
  • Eine verpasste Chance
    Das Einwanderungspapier der FDP (Bettina Zeugin)
  • Mehr freiwilliges Engagement im bedrängten Sozialstaat?
    Der dritte Sektor kann nicht alle Lücken bei den sozialen Dienstleistungen schliessen (Carlo Knöpfel)
  • Starke Partnerschaft gegen die Überschuldung
    Caritas bietet zusammen mit der Aduno Gruppe Angebote zur Schuldenberatung (Jürg Gschwend)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 1/2011 vom 20.01.2011

  • Soziale Kosten der Finanzkrise werden versteckt
    Anteil der Langzeitarbeitslosigkeit steigt (Hugo Fasel)
  • Auch Sans-Papiers die Grundrechte gewähren
    Im Umgang mit irregulärer Migration ist Pragmatik nötig (Bettina Zeugin)
  • Endlich unabhängig?
    Nach dem Unabhängigkeitsreferendum im Südsudan (Franziska Koller)
  • Nach den Wahlen in Myanmar: was ändert sich?
    Myanmar nach den Wahlen (Hans Staubli)

Download: PDF / Dok

 

Mediendienst 2010+-

Mediendienst 5/2010 vom 16.12.2010

  • 2011 – Ein Jahr der Fremdenfeindlichkeit?
    Was im kommenden Wahljahr politisch zu diskutieren ist (Hugo Fasel)
  • Armut halbieren: Was bleibt zu tun?
    Nach dem Europäischen Jahr zur Bekämpfung der Armut und sozialen Ausgrenzung (Regula Heggli)
  • Ein Jahr nach dem Erdbeben auf Haiti
    Stand der Hilfe von Caritas im Katastrophengebiet (Grégoire Praz)
  • Krisenland Haiti – die Katastrophe nach der Katastrophe
    Das wichtigste Mittel gegen die Cholera ist mehr Information (Bettina Bühler)
  • 150 Jahre Max Havelaar
    Die Geschichte eines berühmten Unbekannten (Geert van Dok)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 4/2010 vom 17.11.2010

  • Mehr oder weniger? Bundesrätliches Knausern
    Zur Erhöhung der Entwicklungshilfsgelder (Geert van Dok)
  • Afrika, Wasser und die Millennium-Entwicklungsziele
    Was die Schweiz mit der Erhöhung der Mittel in der Entwicklungshilfe bewirken kann (Bettina Bühler)
  • Kirgisien: Die richtige Katastrophe kommt erst noch
    Caritas unterstützt Kinder in Konflikten und fördert eine friedliche Zukunft in Zentralasien (Nicole Stolz)
  • Sterbende begleiten: Freiwillig unter professioneller Leitung
    Caritas-Standards für Freiwilligengruppen in der Palliative Care (Beat Vogel)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 3/2010 vom 04.11.2010

  • Bundesrat gefordert: Armut in der Schweiz verhindern!
    Nationale Konferenz zur gemeinsamen Bekämpfung der Armut vom 9. November 2010 (Regula Heggli)
  • Hunger – der tägliche Skandal
    Start der Weihnachtssammlung der Caritas Schweiz am 8. November (Geert van Dok)
  • Klimaflüchtlinge brauchen Schutz
    Der Klimawandel zwingt immer mehr Menschen zur Flucht (Bettina Zeugin)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 2/2010 vom 14.10.2010

  • Handel mit Leben(smitteln)
    Zum Welternährungstag vom 16. Oktober (Geert van Dok)
  • Die „Laguna del Tigre“ und ihre Erdölschätze
    Guatemala: Verlängerung des Erdölabbauvertrags im Petén führt zu erneuten internen Vertreibungen (Esther Belliger)
  • Nein zu Ausschaffungsinitiative und Gegenvorschlag
    Abstimmungsvorlage vom 28. November 2010 (Bettina Zeugin)
  • Keine symbolische Politik auf Kosten der Roma
    Frankreichs Ausweisungsaktion als Brandmarkung für eine ganze Volksgruppe (Stefan Gribi)

Download: PDF / Dok

Mediendienst 1/2010 vom 16.09.2010

  • Wiederaufbau von 1700 Häusern begonnen
    Nach der Erdbebenkatastrophe in Haiti (Odilo Noti)
  • Gesundheit darf kein Luxus sein
    Im Gesundheitsbereich braucht es mehr Chancengleichheit (Dominique Schärer)
  • Weniger Leistungen, weniger Solidarität
    Nein zur 4.Teilrevision der Arbeitslosenversicherung (Regula Heggli)
  • Qualifizierte Berufsausbildung – noch immer vernachlässigt im Kosovo
    Berufsschule der Caritas erhält offizielle Anerkennung durch das Erziehungsministerium (Gerhard Meili)

Download: PDF / Dok