Corona-Krise Schweiz

«Trade for Good»: Swissquote sammelt für Corona-Betroffene

Swissquote spendet während zwei Wochen für jede Handelstransaktion auf ihrer Plattform jeweils CHF 1.- an die Caritas Schweiz. Dafür wurde eigens die Aktion «Trade for Good» ins Leben gerufen. Mit ihrem Engagement unterstützt Swissquote die Caritas dabei, den durch die Corona-Krise in Not geratenen Menschen in der Schweiz zu helfen. «Caritas setzt sich vehement für die Armutsbetroffenen und für Familien in solch prekären Lebenssituationen ein. Und genau diese Bevölkerungs­gruppe, die schon vor dem Coronavirus am Existenz­minimum lebte, möchten wir mit unserer Aktion «Trade for Good» unterstützen», erklärt Marc Bürki, CEO von Swissquote. Je nach Marktvolatilität rechnet das Unternehmen mit einem Betrag in der Höhe von rund 250 000 Schweizer Franken. 

Zum aktuellen Spendenstand 

 

Aktuelles rund um die Coronakrise in der Schweiz