Corona-Krise Schweiz

Spielerisch spenden mit «Refill the Shelf»

 

Der Berner Developer und Designer Kilian Sonnentrücker hat das Spendenspiel «Refill the Shelf» in seiner Freizeit geschaffen. Es handelt sich um ein virtuelles Regal, das mit jeder Spende höher wird. Um eine Spende zu tätigen, wählt man Produkte aus und platziert sie auf einem Tablar. Jedes Produkt hat einen anderen Wert und so bestimmt man selber, wie viel man spenden möchte.

Gemäss Kilian Sonnentrücker soll das Regal «mit einem Augenzwinkern auf die Problematik der Hamsterkäufe hinweisen». Die Einnahmen fliessen direkt und vollständig an die Caritas zugunsten der Corona-Hilfe Schweiz. In zwei Wochen sind bisher knapp 5000.- zusammengekommen.

Jetzt mitmachen oder mehr erfahren über Refill the Shelf

 

 

Aktuelles rund um die Coronakrise in der Schweiz