Navigation mit Access Keys

 

Kinder von der Strasse

Strassenkinder sind schutzlos dem Recht des Stärkeren ausgeliefert. Sie müssen unter Karton schlafen und das Essen stehlen. Drogen und Prostitution zerstören ihr Leben früh. Machen Sie die Welt ein Stück gerechter. Mit nur einem Franken pro Tag geben Sie Strassenkindern die Chance auf eine bessere Zukunft.

 

Bittere Armut, Vernachlässigung, Gewalt in der Familie, Hunger, Suche nach einem Verdienst: Es gibt viele Gründe, warum Kinder auf der Strasse landen und dort schutz- und wehrlos dem Recht des Stärkeren und der Kriminalität ausgeliefert sind. Oft geraten sie in die Abhängigkeit von Drogen, die ihr Leben schon früh zerstören. Die Caritas-Patenschaft «Kinder von der Strasse» sorgt dafür, dass Strassenkinder Unterkunft, Nahrung, Betreuung und eine Zukunftsperspektive erhalten. Und sie schützt besonders gefährdete Kinder, damit sie gar nicht erst zu Strassenkindern werden.

 
 

Diese Projekte unterstützen Sie mit der Patenschaft «Kinder von der Strasse»

Ersatzinhalte