Navigation mit Access Keys

 

Kinder in die Schule

Weltweit können Millionen von Kindern nicht zur Schule gehen, weil sie zu arm sind. Dabei ist Bildung der beste Weg für einen jungen Menschen, um sich aus der Armut zu befreien. Machen Sie die Welt ein Stück gerechter. Mit nur einem Franken pro Tag schicken Sie Kinder zu Schule.

 

Der wichtigste Weg aus der Armut ist der Schulweg. Eine solide und lebenspraktische Ausbildung ist nicht nur die Basis für den Aufbau einer gesicherten Existenz im Erwachsenenalter. Sie stärkt auch das Selbstbewusstsein und das Durchsetzungsvermögen der Kinder. Sie lernen, an sich selber und an ihre eigenen Fähigkeiten zu glauben. Das ist der wichtigste Schritt, damit die Kinder später einmal auf eigenen Beinen stehen können. Die Caritas-Patenschaft «Kinder in die Schule» ermöglicht armen Kindern den Schulbesuch und Jugendlichen eine berufliche Ausbildung.

 
 

Diese Projekte unterstützen Sie mit der Patenschaft «Kinder in die Schule»

Ersatzinhalte