Navigation mit Access Keys

 

Trauerspende

«Anstelle von Blumenspenden gedenke man karitativer Institutionen.» Das wünschen sich viele Menschen von den trauernden Hinterbliebenen. Sie setzen damit über ihren Tod hinaus ein ganz besonderes Zeichen der Solidarität.

 

Sie bestimmen, ob die Spenden einem bestimmten Projekt oder Thema zugute kommen oder für die dringendsten Aufgaben verwendet werden sollen. Gerne unterstützen wir Sie bei diesem Entscheid.

Die Trauerspenden werden von Caritas in jedem Fall verdankt. Die Trauerfamilie erhält in der Regel nach drei bis vier Wochen eine Liste der Personen, die im Gedenken an die Verstorbenen gespendet haben. Selbstverständlich informieren wir Sie, wenn nach diesem Zeitpunkt weitere Spenden hinzu gekommen sind.

Ersatzinhalte