Navigation mit Access Keys

 
Bildung

Bildung ist die Basis für Entwicklung

Ohne Bildung kann niemand der Armut entkommen, doch in Entwicklungsländern schliesst gut ein Viertel der eingeschulten Kinder die Grundschule nicht ab. 57 Millionen Kinder weltweit gehen gar nie in die Primarschule und nur 12 Prozent der Kinder haben Zugang zu frühkindlicher Förderung. Caritas engagiert sich für einen besseren Zugang zu Schulbildung. Sie unterstützt Schülerinnen und Schüler aus armen und benachteiligten Familien mit Nachhilfestunden, übernimmt Transportkosten, Schulgeld und die Bezahlung von Schuluniformen, Material oder Verpflegung. Sie bildet Lehrerinnen und Lehrer weiter und unterstützt so die Qualität in der Schule, besonders auch in Krisenregionen. Des Weiteren investiert Caritas in die Schulinfrastruktur und baut nach Katastrophen Schulen wieder auf.

 

Die Projekte

Ersatzinhalte