Navigation mit Access Keys

 
Erdeben in Nepal

Fünf weitere Schulen für Nepal

 
 

Seit dem verheerenden Erdbeben in Nepal vor drei Jahren unterstützt Caritas Schweiz zusammen mit der Glückskette die Gemeinden im Melamchi-Tal beim Wiederaufbau von erdbebensicheren und kinderfreundlichen Schulen. Insgesamt baut die Caritas bis Juli des nächsten Jahres 31 Schulen wieder auf, die über 5300 Schülerinnen und Schülern eine sichere Lernumgebung bieten. Die ersten sieben Schulen sind bereits fertiggestellt und 24 sind im Bau.

Noch immer liegen viele Schulen in Trümmern. Die Kinder müssen in Behelfsbaracken zur Schule gehen. Das Bedürfnis nach sicheren Schulen in Nepal ist weiterhin gross. Deshalb erweitert Caritas Schweiz zusammen mit dem Schweizerischen Roten Kreuz und Helvetas ihr Engagement. Bis Mitte 2019 bauen wir weitere fünf Schulen für insgesamt 1200 Kinder.

Unterstützen Sie unser Vorhaben: Spenden Sie für ein sicheres Lernumfeld. Bildung ist der Schlüssel, um der Armut zu entfliehen. Herzlichen Dank.

 

Simon Flückiger über die Arbeit vor Ort

 

Die Spendenbeispiele stehen symbolisch für die gesamte Finanzierung des Projekts. 

 

 

Ersatzinhalte