youngCaritas und Faires Lager holen junges Engagement auf die grosse Bühne

Sustainability Week Switzerland gewinnt den youngCaritas-Award 2019

Die Hauptgewinner*innen des 16. youngCaritas-Awards setzen sich aus eigener Überzeugung für Nachhaltigkeit an Schweizer Hochschulen ein. Dario Siegen, Gaia di Salvo, Simon Dalcher, Jon Went und Marie-Claire Graf gehören zum nationalen Kernteam der Sustainability Week Switzerland, das allein dieses Jahr Nachhaltigkeitswochen an 27 Hochschulen koordinierte. Mit dem youngCaritas-Award zeichnet youngCaritas jährlich Projekte von jungen Menschen aus, die sich mit Kreativität und hohem persönlichen Einsatz für eine nachhaltige und gerechte Welt engagieren.

 

Die Sustainability Week Switzerland begeistert im Rahmen von Nachhaltigkeitswochen an Hochschulen Studierende und Forschende aus der ganzen Schweiz für Nachhaltigkeitsthemen. Ihr Angebotsspektrum reicht von konkreten Handlungsmöglichkeiten, wie Kleidertauschaktionen, bis hin zu Paneldiskussionen über die Regulierung von Plastikverschmutzung. Zu ihrem ganzheitlichen Ansatz gehört auch der Dialog mit Hochschulleitungen.

Ihre Vision ist, dass die Bildungsinstitutionen eine Vorbildfunktion innerhalb unserer Gesellschaft einnehmen. Damit trifft das Konzept der Nachhaltigkeitswochen den Nerv der Zeit: Über 400 Freiwillige haben im letzten Frühling mitgewirkt und rund 17'000 Besuchende erreicht. Das Siegerteam wird im Jahr 2020 nach Bosnien-Herzegowina reisen und Einblick in die Projekte der Caritas Schweiz vor Ort erhalten.

Unter den 19 nominierten Projekten erhalten zudem vier eine Auszeichnung für besonderes Engagement:

  • die Zürcher Wanderausstellung «Facettenreich», die Einblicke in Diskriminierungserfahrungen bietet,
  • die App Unresolved. aus Genf, die Geschichten im Krieg verlorener Familienmitglieder erzählt,
  • das Project Armonia aus Winterthur, das ein Restaurant für Geflüchtete auf Samos betreibt und
  • das Kinder-Musical CONTRAst aus Baden, das seine Stimme gegen Ausgrenzung erhebt.

Den Publikumspreis gewinnt ebenfalls das Project Armonia aus Winterthur.

 

 
 
Ersatzinhalt-Startseite-Standard-DE
 
 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

 

PC 60-7000-4
IBAN CH69 0900 0000 6000 7000 4
Spenden können bei den Steuern in Abzug gebracht werden.

 

Spenden­beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

MEHR