Jungwacht Blauring Gams gewinnt die Preisverleihung Faires Lager 2021

Faires Lager begeistert jedes Jahr Jugendliche und Kinder aus Pfadi, Jubla und weiteren Jugendverbänden spielerisch für einen nachhaltigen Lebensstil. Ganze 52 Jugendlager haben dieses Jahr am Wettbewerb teilgenommen – so viele wie nie zuvor. Parallel zum youngCaritas-Award fand am 13. November die Preisverleihung statt. Die Jungwacht Blauring Gams wurde mit dem Hauptgewinn ausgezeichnet.

 

Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs von Faires Lager war Saisonalität: Leitende von Jugendlagern veranstalteten Aktivitäten, in welchen sie den Teilnehmenden vermittelten, was die Vorteile von saisonalen und regionalen Produkten sind.

Der erste Platz geht an die Jungwacht Blauring Gams für ihr «Atelier gesund kochen». Mit vielfältigen Rezepten und Theorieinputs haben die Lagerleitenden auf kreative Weise vermittelt, wie einfach man gesund kochen kann. Das Thema der Saisonalität wurde unter verschiedenen Blickwinkeln umfänglich angegangen. Der Hauptgewinn ist ein 10er-Pfadizelt von Hajk.

Die Aktivität «Was ist Saison?» der Pfadi Lindegar bekommt durch ihre Methodenvielfalt die Auszeichnung für gelungene Wissensvermittlung. Zusammen haben sie Kresse angepflanzt, Theorieblöcke und Spiele über Saisonalität veranstaltet. Die Pfadi Sarnen hat ein aufregendes Geländespiel namens «Das Logistikzentrum» geplant, das Nachhaltigkeit und Saisonalität ganzheitlich behandelt und erhält dafür die Auszeichnung für besonders kreative Aktivität.

Den Publikumspreis der Preisverleihung erhält die Jubla Tafers mit ihrem «Postenlauf Nachhaltigkeit».

 
 
Ersatzinhalt-Startseite-Standard-DE
 
 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

 

PC 60-7000-4
IBAN CH69 0900 0000 6000 7000 4
Spenden können bei den Steuern in Abzug gebracht werden.

 

Spenden­beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

MEHR