Navigation mit Access Keys

 

Gratisferien

Haben Sie seit langem dringend Erholung nötig, aber Ihr Budget lässt keine Ferienpläne zu? Caritas und ihre Partner machen es möglich. 

 

Entdeckungen im Jura, Winterplausch in Sörenberg oder Erlebnisferien auf dem Bauernhof: Wer über die KulturLegi verfügt, hat einen unkomplizierten Zugang zu den Reka-Ferien für armutsbetroffene Familien und Alleinerziehende. Es genügt, eine Kopie der KulturLegi einzusenden und auf diesem Weg eines der reservierten Arrangements für Ferien in der Schweiz zu beantragen. Zu einem Solidaritätspreis von nur 100 Franken stellt die Reka den Familien während einer Woche eine Ferienunterkunft zur Verfügung. Die Reisekosten vom Wohnort zum Ferienort und retour sind via ÖV inbegriffen. Interessierte Familien und Alleinerziehende mit Aufenthaltsstatus F oder B müssen seit mindestens sieben Jahren in der Schweiz leben.

Die Schweizer Hotelgruppe Sunstar bietet in ihren Häusern im Bündnerland, Berner Oberland und Wallis seit 2009 jedes Jahr zwischen Mai und Oktober Zimmer für armutsbetroffene Familien gratis an. Wenn Sie bei der Caritas in einer Sozialberatung sind, wenden Sie sich bitte an Ihre/n Berater/in in der Sozialberatung, um vom Angebot allenfalls profitieren zu können. Lanciert haben die Sunstar Hotels das Projekt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, die neben ökologischen auch soziale Kriterien umfasst.

 

Ersatzinhalte