Navigation mit Access Keys

 

Jetzt braucht es Schutz vor dem Winter

Die Vertreter der verschiedenen Firmen kommen vorbei, um ihre Angebote zu erklären, die Qualität der von ihnen angebotenen Plastikplanen zu beweisen. Wie sieht es aus mit Lagerbeständen? Können die gefragten Mengen zeitig geliefert werden? Wie sieht es aus mit Zuschneiden, Transportkosten?

Die ausgewählte Firma hat die Generalvertretung für den Nahen Osten und bietet den besten Preis. Quantitäten sind verfügbar und alle drei Tage können bis 25 000 Quadrameter geliefert werden. Als “Caritas-Geste” seiner Firma bietet der Chef der Firma an, Arbeiter im Lager in Zahlé zum Zuschneiden der Plastikbahnen gratis zur Verfügung zu stellen. Die Entscheidung für die Wahl dieses Lieferanten fällt leicht. Sein Preis ist es bedeutend tiefer und auch alle anderen Komponenten des Angebotes sind nicht überbietbar. Der Vertrag kann unterschrieben werden. Die Verträge für Nägel und Holz werden am Dienstag unterschrieben!

Ein Lager in Zahlé wurde ausfindig gemacht. Es entspricht den Bedürfnissen und es steht für zwei Monate zur Verfügung. Ab morgen kann angeliefert werden.

Logistische Vorbereitungen werden zusammen mit der Partnerorganisation Medair abgeklärt. Zusammen wollen sie mit Caritas in drei Wochen die ersten 800 Zelte die erfasst sind beliefern! Das Wetter schlägt um. Es soll in den nächsten Tagen regnen. Keine Zeit mehr zu verlieren!

Text: François Jacobs, Caritas Luxemburg

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Ersatzinhalte

 
Ersatzinhalt-Startseite-Standard-DE
 
 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

 

PC 60-7000-4
IBAN CH69 0900 0000 6000 7000 4
Spenden können bei den Steuern in Abzug gebracht werden.

 

Spenden­beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

MEHR