Migrationsprojekte

Migration menschenwürdig gestalten

Millionen von Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht. Sie fliehen vor Krieg, Hunger, Dürre, Verfolgung und erhoffen sich ein besseres Leben. Auf der Flucht, die oft jahrelang dauert, sind diese Menschen unzähligen Gefahren ausgesetzt. Viele ertrinken auf dem Mittelmeer, andere müssen ihr letztes Geld Schleppern abgeben oder Schwerstarbeit leisten für einen Hungerlohn. Seit einigen Jahren betreibt die Schweiz eine aktive Migrationspolitik und leistet einen positiven und wirkungsvollen Beitrag an die weltweiten Herausforderungen. Caritas Schweiz unterstützt mit ihren Projekten Frauen, Männer und Kinder vor Ort und entlang von Flucht- und Migrationsrouten. Sie versucht, mögliche Ursachen von Migration  so zu beeinflussen, dass die Menschen in ihrem Heimatland bessere Lebenschancen erhalten.

 
 
Ersatzinhalt-Startseite-Standard-DE
 
 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern

 

PC 60-7000-4
IBAN CH69 0900 0000 6000 7000 4
Spenden können bei den Steuern in Abzug gebracht werden.

 

Spenden­beratung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne persönlich. 

MEHR