Navigation mit Access Keys

 

Pflegefamilie werden

Caritas Schweiz sucht motivierte Pflegefamilien für Kinder und Jugendliche sowie für unbegleitete Flüchtlingskinder/UMA. Die Pflegeeltern interessieren sich für die vielfältige Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Sie sind bereit, die Kinder und Jugendlichen mit Offenheit und Engagement aufzunehmen und sie in ihrer Entwicklung und Neuorientierung zu unterstützen. 

 

Viele Kinder und Jugendliche erleben turbulente und krisengeprägte Zeiten, ob in der Familie, Schule oder Freizeit. Ein Abstand zum gewohnten Umfeld kann sinnvoll und notwendig sein, um eine Situation zu beruhigen, zu ordnen und neue Ziele festzulegen. Caritas-Familienplatzierung organisiert und begleitet Platzierungen von Kindern und Jugendlichen bei qualifizierten Pflegefamilien auf dem Land und in der Stadt.

Kinder und Jugendliche gewinnen Distanz zu einer belastenden Situation, erfahren Anerkennung und Wertschätzung im Zusammenleben mit der Pflegefamilie und können sich in einem stabilen Umfeld auf einen Wieder- oder Neueinstieg in den Schul- oder Berufsalltag vorbereiten. Für die Jugendlichen ist die Zeit bei der Pflegefamilie eine wertvolle Erfahrung. Für Flüchtlingskinder und Jugendliche, die alleine geflüchtet sind, sucht Caritas Schweiz engagierte Pflegefamilien. Die Pflegefamilien begegnen den Flüchtlingskindern mit grosser Offenheit für ihre Kultur und helfen ihnen, in der Schweiz Fuss zu fassen. 

Als Pflegefamilie werden Sie von Fachpersonen der Caritas begleitet und besuchen regelmässig sozialpädagogische Weiterbildungstage. Ihre anspruchsvolle Aufgabe wird entlohnt und entspricht einem Nebeneinkommen verbunden mit einem sozialem Engagement.

Caritas-Familienplatzierung freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon.

Ersatzinhalte